UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

EURO 2020 Fantasy Spieltag 1: Beliebte Spieler

Neben den üblichen Verdächtigen sind vor den ersten Spielen der EURO 2020 auch einige eher weniger bekannte Spieler bei den Fantasay-Experten viel gefragt.

Vor dem 1. Spieltag wirft UEFA.com einen Blick auf die meist gewählten Spieler in den Kreisen der EURO 2020 Fantasy-Spieler.

Wähle deinen Fantasy-Kader zur EURO 2020 aus

Highlights: Die besten Paraden der UEFA EURO 2016
Highlights: Die besten Paraden der UEFA EURO 2016

TORHÜTER

Aufgrund der wenigen Gegentore (3 in 10 Spielen) der Belgier in der Qualifikation ist es keine Überraschung, dass Torhüter Thibaut Courtois (€6.0m) vor dem 1. Spieltag ein extrem oft ausgewählter Spieler ist, zumal Auftaktgegner Russland für die Red Devils schlagbar erscheint. So taucht Courtois in 27% aller Fantasy-Kader auf.

Mit 26% nur knapp hinter Courtois liegt Italiens Gianluigi Donnarumma (€5.5m), der in 10 Qualifikationsspielen auch nur vier Mal hinter sich greifen musste.

Wer es ein bisschen billiger haben möchte, ist mit Finnlands Lukas Hradecky (€4.0m) gut bedient. Der 31-Jährige von Bayer Leverkusen blieb in der Qualifikation immerhin sechs Mal ohne Gegentor und würde dies zu gerne auch im Auftaktspiel gegen Dänemark schaffen.
Andere beliebte Torhüter: Kasper Schmeichel (20%), Manuel Neuer (12%)

ABWEHRSPIELER

Viele Fantasy-Spieler sind davon überzeugt, dass Portugal am 1. Spieltag gegen Ungarn ohne Gegentor bleiben wird, dadurch taucht Rúben Dias (€6.0m) in 41% aller Teams auf. Dias spielte eine großartige Saison für Manchester City und das hat sich offenbar auch bis zu den Fantasy-Managern herumgesprochen.

Sehr begehrt aber auch Matthijs de Ligt (€5.5m), der mit den Niederländern zum Auftakt gegen die Ukraine ran muss.

Highlights: Niederlande - Schottland 2:2
Highlights: Niederlande - Schottland 2:2

Weitere Kandidaten für euer Team wären zum Beispiel João Cancelo (€6.0m) oder Oldie Simon Kjær (€4.5m), der Dänemarks Abwehr exzellent zusammenhält.
Andere beliebte Spieler: Pau Torres (22%), Luke Shaw (16%)

Alle ungarischen Tore auf dem Weg zur EURO 2020
Alle ungarischen Tore auf dem Weg zur EURO 2020

MITTELFELDSPIELER

Billig und beliebt, dies trifft im Mittelfeld vor allem auf den Ungarn Loïc Négo (€4.0m) zu, der gleich hinter N'Golo Kanté (€5.5m) der meist gewählte Spieler im Mittelfeld ist. Für den 30-Jährigen spricht, dass er auch vor dem gegnerischen Tor durchaus weiß, was zu tun ist.

Begehrt auch Kevin De Bruyne (€10.5m), dessen Verletzung aus dem Champions-League-Finale allerdings so manchen Fantasy-Manager abgeschreckt zu haben scheint.

In 31% aller Teams taucht Englands Shootingstar Mason Mount (€7.0m) auf, der mit seinem Team gegen Kroatien ins Turnier starten wird.
Andere beliebte Spieler: Joshua Kimmich (24%), Federico Chiesa (21%), Bruno Fernandes (18%)

STÜRMER

Wenig überraschend führt Harry Kane (€11.5m), der 12-fache Torschütze aus der Qualifikation die Liste der beliebtesten Stürmer bei den Fantasy-Managern an. Aber die Konkurrenz sitzt ihm im Nacken...

 Lukaku trifft bei der EURO 2016 doppelt
Lukaku trifft bei der EURO 2016 doppelt

Romelu Lukaku (€11.0m) liegt nur 1% hinter Kane und könnte sich gegen Russland zum Auftakt gleich mal eindrucksvoll in Szene setzen.

Obwohl es am 1. Spieltag gegen Deutschland geht, ist auch Kylian Mbappé (€12.0m) ein sehr gefragter Mann. Sollte der amtierende Weltmeister Frankreich seinen Vorgänger auf dem WM-Thron besiegen wollen, wäre eine Galavorstellung des 22-jährigen Mbappé dabei sicher hilfreich.
Andere beliebte Spieler: Cristiano Ronaldo (27%), Memphis Depay (19%), Robert Lewandowski (16%)