UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

DO & CO übernehmen bei der EURO das Catering

Die Firma DO & Co mit Sitz in Österreich wird bei der UEFA EURO 2012 in Polen und der Ukraine für das Catering und die Hospitality zuständig sein und dabei die komplette Infrastruktur bereitstellen.

DO & CO übernehmen bei der EURO das Catering
DO & CO übernehmen bei der EURO das Catering ©UEFA.com

Die UEFA gab heute die Zusammenarbeit mit DO & CO als exklusivem Caterer und Hospitality-Partner für die Endrunde der UEFA EURO 2012 in Polen und der Ukraine bekannt.

Die Firma mit Sitz in Österreich ist eines der führenden Unternehmen im Segment der Premium-Caterer und hat bereits ausgiebige Erfahrung im Sportevent-Bereich. Sie wird komplett für das Hospitality- und Cateringprogramm der bevorstehenden UEFA-Europameisterschaft zuständig sein.

Das Catering wird für die UEFA und das LOC-Team, die Volunteers, Medien- und Pressevertreter bereitgestellt, wohingegen das Hospitality-Angebot den UEFA-VIP-Gästen, Sponsoren und Geschäftspartnern vorbehalten bleibt. Wie bei der UEFA EURO 2008 wird der von DO & CO gelieferte Service sich nicht nur auf die Gourmetküche beschränken. Ebenfalls wird die komplette Infrastruktur bereitgestellt, für den Sicherheitsdienst, den Reinigungsservice, die Hostessen und das Unterhaltungsprogramm.

Die Geschäftsvereinbarung beinhaltet nicht den Verkauf des Corporate Hospitality Programms, das extra vergeben wird und sich derzeit in der Phase der Ausschreibung befindet. Geplant ist, dass der Verkauf des Corporate Hospitality Programms im Frühling 2011 beginnt.