Volunteers zur Unterstützung für UEFA EURO 2020 gesucht

Volunteers sind für die Durchführung der UEFA EURO 2020 die wichtigsten Personen überhaupt. Die Bewerbungsphase beginnt im Sommer 2019.

Volunteers bei der UEFA EURO 2016
Volunteers bei der UEFA EURO 2016 ©UEFA.com

Bei der Organisation der UEFA EURO 2020 werden Volunteers eine Schlüsselrolle einnehmen.

Für diese besondere Ausgabe des Turniers, welches auf zwölf Gastgeberstädte verteilt sein wird, will die UEFA ein qualitativ hochwertiges und denkwürdiges Volunteer-Programm auf die Beine stellen. 

Wie immer werden Volunteers bei den umfangreichen Projekten unabdingbar sein: Akkreditierung, Zeremonien, Transport, Medien, Ticketing, Spieldurchführung und Zuschauerservice - überall spielen Volunteers eine enorm wichtige Rolle.

Tausende Volunteers in ganz Europa

Weg zur UEFA EURO 2020
Weg zur UEFA EURO 2020

Ziel des Volunteer-Programms der UEFA EURO 2020 ist es, die Bevölkerung in ganz Europa zu integrieren und zusammenzuführen, außerdem steht die Nachhaltigkeit in allen Gastgeberstädten im Vordergrund. Die UEFA schickt sich an, allen Personen ein unvergessliches Erlebnis zu bieten, welches andere Menschen bei zukünftigen Turnieren ermuntert, ebenfalls am Volunteer-Programm teilzunehmen.

Da das Turnier erstmalig in zwölf verschiedenen Ländern stattfindet, wird das Volunteer-Programm der UEFA EURO 2020 so vielfältig sein wie nie zuvor. Interessierte Volunteers können sich auf eine einmalige Gelegenheit freuen.

Wann beginnt die Registrierung?

Bewerbungen werden in allen zwölf Austragungsorten der UEFA EURO 2020 ab Sommer 2019 entgegengenommen. Das Volunteer-Programm wird von den zwölf lokalen Organisationsbüros implementiert. Sie sind für die Einstellung, das Training und das Management der Volunteers verantwortlich.

Aktuelle Informationen zum Volunteer-Programm der UEFA EURO 2020 wird es auf UEFA.com und den sozialen Netzwerken der UEFA geben.

Oben