Verkauf für Viertelfinal-Tickets beendet

Der Verkauf für die Tickets aller vier Viertelfinal-Partien ist beendet. Zuletzt hatte noch Restkarten für Deutschland gegen Italien und Frankreich gegen Island gegeben.

Frankreichs Fans freuen sich auf das Viertelfinale
Frankreichs Fans freuen sich auf das Viertelfinale ©Getty Images

Der Verkauf für die Tickets aller vier Viertelfinal-Partien der UEFA EURO 2016 sist beendet, zuletzt hatte es noch Restkarten für Deutschland gegen Italien und Frankreich gegen Island gegeben.

Tickets wurden verkauft, so lange der Vorrat reichte.

Die Fans werden daran erinnert, Tickets nur über das offizielle Ticketportal von EURO2016.com zu erstehen, um garantiert Eintritt zu den Spielen von Le Rendez-Vous zu erhalten.

Unglücklicherweise wurde die UEFA alarmiert, dass es zahlreiche Beispiele dafür gibt, bei denen Fans auf dem Schwarzmarkt ungültige Tickets verkauft wurden, mit denen kein Zugang zu den Stadien möglich war. Deshalb noch einmal die Erinnerung: Aufgeschwatzte Tickets sind häufig Fälschungen und garantieren deshalb keinen Zutritt.

Wenn Sie Informationen über Corporate VIP Hospitality erhalten wollen, um nicht nur wunderbar bewirtet zu werden, sondern auch erstklassige Plätze im Stadion zu erhalten, besuchen Sie die UEFA EURO 2016 Hospitality-Webseite

Oben