Pellè macht Italiens Siegtor

Italien - Schottland 1:0 Dank des Tores von Graziano Pellè durfte sich Italien in der Vorbereitung auf die UEFA EURO 2016 über einen Sieg freuen.

Italiens Trainer Antonio Conte durfte sich über einen knappen Sieg freuen
Italiens Trainer Antonio Conte durfte sich über einen knappen Sieg freuen ©Getty Images
  • Graziano Pellè erzielte zwölf Minuten nach dem Seitenwechsel mit einem Schuss von der Strafraumgrenze das goldene Tor für Italien
  • Emanuele Giaccherini war in der ersten Halbzeit ein Aktivposten bei den Azzurri
  • Italien hatte nicht viele Möglichkeiten, ließ auf der anderen Seite aber auch nicht viel zu
  • Gianluigi Buffon blieb mit Italien zum ersten Mal seit dem 6. September 2015 ohne Gegentor
  • Schlüsselspieler: Graziano Pellè (Italien)
  • Italien trifft am 6. Juni auf Finnland; zum Auftakt der EURO geht es am 13. Juni in Lyon gegen Belgien
Oben