Rumäniens Hoban bricht gegen Finnland den Bann

Rumänien - Finnland 1:1 Ovidiu Hobans später Treffer beendet eine lange Torflaute für die Gastgeber und garantiert zumindest einen Play-off-Platz.

  • Joel Pohjanpalo bringt die Gäste in Front, Ovidiu Hoban gleicht spät aus
  • Damit hat Rumänien nach 428 Minuten endlich wieder getroffen
  • Es ist das vierte Remis in Folge für den Gastgeber
  • Rumänien muss am Sonntag in Torshavn gewinnen, um sicher bei der Endrunde dabei zu sein
  • Letzte Spiele: Färöer Inseln - Rumänien, Finnland - Nordirland (Sonntag)
Oben