Fokus auf die Montagsspiele

Nordirland kann Geschichte schreiben, während auch Deutschland vorzeitig das Endrunden-Ticket lösen kann und Albanien den nächsten Coup landen möchte. UEFA.com blickt voraus.

Nordirland könnte am Montag etwas zu feiern haben
Nordirland könnte am Montag etwas zu feiern haben ©AFP/Getty Images

Gruppe D
Gute Aussichten für Deutschland
Von den zehn Spielen nach dem WM-Titel hat Deutschland nur fünf gewonnen, doch mit dem 3:1-Sieg gegen Polen am Freitag in Frankfurt hat die DFB-Elf die Tabellenführung in der Gruppe D übernommen. Unter Umständen kann am Montag in Glasgow gegen Schottland das EM-Ticket gelöst werden, einen Vorbericht auf diese Partie gibt es hier.
Schottland - Deutschland – 20.45 Uhr MEZ

Highlights: Deutschland - Polen 3:1
Highlights: Deutschland - Polen 3:1

Polen plant mit drei Punkten
Nach der Niederlage am Freitag brennt die Truppe von Adam Nawalka umgehend auf Wiedergutmachung. Zum Abschluss der Qualifikation warten Schottland und Irland im nächsten Monat auf die Polen, sie haben also keine Zeit, den verlorenen Punkten gegen Deutschland nachzutrauern. Łukasz Piszczek und Karol Linetty sind aus dem Kader gestrichen worden, doch an die letzte Begegnung mit Gibraltar hat man gute Erinnerungen - Polen gewann mit 7:0, Robert Lewandowski erzielte vier Tore.
Polen - Gibraltar – 20.45 Uhr MEZ

Team steht für Keane an erster Stelle
Robbie Keane schraubte sein Konto beim 4:0-Sieg gegen Gibraltar am Freitag auf fantastische 67 Länderspieltore, nur vier Europäer haben mehr. Als nächstes könnte er Gerd Müller einholen, der es auf 68 Treffer brachte, doch Zahlen sind für Keane nicht wichtig. "Das ist vielleicht irgendwann interessant, wenn ich meine Schuhe an den Nagel hänge und zurückblicke, aber im Moment denke ich einfach nur an das nächste Tor", erklärte der Stürmer.
Republik Irland - Georgien – 20.45 Uhr MEZ

Highlights: Färöer Inseln - Nordirland 1:3
Highlights: Färöer Inseln - Nordirland 1:3

Gruppe F
Nordirland fast am Ziel
Die Nordiren könnten Geschichte schreiben und mit einem Sieg gegen Ungarn die erste Teilnahme an einer UEFA-Europameisterschaft perfekt machen. Trainer Michael O'Neill hat volles Vertrauen zu seiner Mannschaft: "Ich glaube nicht, dass bei den Spielern Nervosität herrscht, eher Vorfreude. Der Glaube ist richtig stark."
Nordirland - Ungarn – 20.45 Uhr MEZ

Zünglein an der Waage?
Griechenland spielt eine katastrophale Qualifikation, kann sich aber noch einmischen bei der Vergabe der EM-Tickets. "Wir werden hochmotiviert in die letzten drei Spiele gehen und wollen zeigen, dass wir wieder gewinnen können", sagte Interimstrainer Kostas Tsanas.
Rumänien - Griechenland – 20.45 Uhr MEZ

Highlights: Griechenland - Finnland 0:1
Highlights: Griechenland - Finnland 0:1

Färöer auf Rekordjagd
In der Vergangenheit galten die Färöer Inseln zumeist als einfacher Gegner, doch nun sind sie drauf und dran, einen Punkterekord in der Qualifikation zu schaffen. Wenn sie aus den letzten drei Partien einen Zähler holen, dann wäre die bisherige Bestmarke aus der Qualifikation zur FIFA-WM 2002 eingestellt. Allerdings haben die Färöer bislang alle vier Duelle mit Finnland verloren.
Finnland - Färöer Inseln – 20.45 Uhr MEZ

Gruppe I
Dänemark unter Druck
Für Dänemark zählt in Eriwan nur ein Sieg. Die Dänen waren beim 0:0 gegen Albanien am Freitag zwar die spielbestimmende Mannschaft, sie konnten aber ihre Chancen nicht verwerten. Das darf nicht noch einmal passieren, deshalb könnte der Leipziger Yussuf Poulsen in die Startelf rücken. Der verletzte Christian Eriksen fällt erneut aus.
Armenien - Dänemark – 18.00 Uhr MEZ

Highlights: Dänemark - Albanien 0:0
Highlights: Dänemark - Albanien 0:0

Albaniens nächste Überraschung?
In der Qualifikation zur UEFA EURO 2016 gibt es mehrere Überraschungsmannschaften: Wales, Island, die Slowakei, Österreich, Nordirland, und auch Albanien gehört dazu. Nach dem 0:0 in Dänemark liegen die Albaner - gleichauf mit den Dänen - nur einen Punkt hinter Tabellenführer Portugal. Das Hinspiel konnte Albanien im vergangenen September mit 1:0 gewinnen.
Albanien - Portugal – 20.45 Uhr MEZ

Oben