Serbien feiert ersten Dreier

Serbien - Armenien 2:0 Nach einem Eigentor von Levon Hayrapetyan machte Adem Ljajić nach der Pause alles klar, aber beide Teams können nicht mehr weiterkommen.

  • Serbien feiert in Novi Sad ersten Sieg in Gruppe I
  • Levon Hayrapetyan bringt Serbien per Eigentor in Front (22.)
  • Adem Ljajić staubt zum 2:0-Endstand ab (53.)
  • Beide Teams können sich nicht mehr für die Endrunde qualifizieren
  • Nächste Partien: Albanien - Serbien, Armenien - Dänemark (7. September)
Levon Hayrapetyan (rechts) brachte Serbien per Eigentor in Front
Levon Hayrapetyan (rechts) brachte Serbien per Eigentor in Front©AFP/Getty Images
Oben