UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Rückblick auf die EURO 2020: Türkei

Die Türkei muss nach drei Niederlagen vorzeitig nach Hause reisen, doch UEFA.com-Teamreporter Görkem Kırgız setzt auf eine goldene Zukunft.

Mert Müldür stellvertretend für die ganze türkische Mannschaft
Mert Müldür stellvertretend für die ganze türkische Mannschaft POOL/AFP via Getty Images

Das gesamte Turnier war eine einzige Enttäuschung für die Türkei. Viele – darunter auch ich – hatten das Team als heißen Außenseiter-Tipp bezeichnet, am Ende standen null Punkte und ein einziges Tor, wenn auch ein ziemlich schönes.

Was macht Hoffnung?

Größtes Problem der Türken war die fehlende Erfahrung. Eine der jüngsten Mannschaften des Turniers hat bei weitem nicht die erhoffte Leistung gezeigt, aber solche großen Turniere sind wichtig für die Spieler. Man muss auch lernen, mit so bitteren Niederlagen umzugehen, wenn man später mal auf der Siegerseite stehen möchte.

Trick des Tages: Yusuf Yazıcı (Türkei)
Trick des Tages: Yusuf Yazıcı (Türkei)

Mein Höhepunkt des Turniers

In Rom an der prächtigen Eröffnungsfeier teilnehmen zu dürfen. Ich durfte live bei dieser tollen Party dabei sein, damit ging für mich ein Kindheitstraum in Erfüllung. Ich durfte bei einer EURO dabei sein und hatte die Ehre, das Team meines Landes zu begleiten. Jede Sekunde dieses Turniers war für mich ein Highlight.

Wie geht es weiter?

Trotz aller Enttäuschungen hat diese türkische Mannschaft mit ihren jungen und hochtalentierten Spielern eine große Zukunft. Auch durch die unerfreulichen Spiele hier werden sie lernen, was es heißt, auf höchster Ebene zu spielen. Sie werden, und daran habe ich keinen Zweifel, stärker zurückkommen.

Mein Tipp für die EURO 2020

Es gibt beängstigend viele gute Teams bei der EURO 2020. Wie wir gesehen haben, hätte fast jedes Ergebnis auch andersherum ausfallen können. Am meisten beeindruckt haben mich die Azzurri, deshalb tippe ich auf einen Sieg der Italiener.

Download: EURO-App