UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

UEFA EURO 2020 - Tagesvorschau: Was bietet der Sonntag?

Gruppe A ist die erste Gruppe, die mit den Partien Italien - Wales und Schweiz - Türkei ihre Spiele abschließt.

Hakan Çalhanoğlu, Gareth Bale und Breel Embolo
Hakan Çalhanoğlu, Gareth Bale und Breel Embolo

Bei der UEFA EURO 2020 wird die Gruppe A abgeschlossen - mit den Partien Italien gegen Wales und Schweiz gegen Türkei.

Wer braucht was?

18:00 Uhr: Italien - Wales (Rom)

Die Azzurri haben bisher groß aufgespielt und stehen nach zwei klaren Siegen bereits als Achtelfinalist fest, aber auch Wales hat bislang überzeugt und ist gegen die Türkei zum 9. Mal in den letzten 12 Spielen ohne Gegentor geblieben. Roberto Mancini wird vermutlich einigen Spielern aus der zweiten Reihe eine Chance geben, für Wales geht es darum, im Fernduell mit der Schweiz Platz 2 zu sichern, dazu sollte man - wenn überhaupt - möglichst nicht hoch verlieren.

18:00 Uhr: Schweiz - Türkei (Baku)

EURO 2008 Highlights: Tolle Aufholjagd der Türken gegen die Schweiz
EURO 2008 Highlights: Tolle Aufholjagd der Türken gegen die Schweiz

Für beide Mannschaften könnte diese EURO sehr schnell vorüber sein, denn die Türken benötigen unbedingt einen - möglichst deutlichen - Sieg, um noch als einer der besten Gruppendritten weiterzukommen. Die Schweiz hat wenigstens schon einen Zähler auf dem Konto, braucht aber dennoch einen Sieg, um mit dann vier Punkten gute Chancen aufs Achtelfinale zu haben.

Alle Zeiten MEZ

Download: EURO-App