Welche EURO-Spiele hatten die meisten Zuschauer?

Ganz vorne finden sich Spiele aus den Jahren 1964, 1996 und 2016.

Volle Hütte beim Spiel zwischen Spanien und der Sowjetunion im Finale 1964
Volle Hütte beim Spiel zwischen Spanien und der Sowjetunion im Finale 1964 Getty Images

Das Endspiel zwischen Spanien und der Sowjetunion bei der UEFA-Europameisterschaft 1964 hatte bis heute die meisten Zuschauer aller EURO-Partien. 79.115 Fans bejubelten damals in Madrid den Sieg der Gastgeber.

Knapp dahinter liegen Spiele in Wembley bei der EURO '96 und im Stade de France bei der EURO 2016.

Höchste Zuschauerzahlen bei EURO-Spielen

1996 trafen sich in  Wembley viele Engländer und Schotten
1996 trafen sich in Wembley viele Engländer und SchottenIcon Sport via Getty Images

79.115: Spanien - Sowjetunion 2:1 (Finale – 21.06.64, Estadio Santiago Bernabéu, Madrid)
76.864: Schottland - England 0:2 (Gruppenphase – 15.06.96, Wembley, London)
76.833: Frankreich - Island 5:2 (Viertelfinale – 03.07.16, Stade de France, Saint-Denis)
76.798: Niederlande - England 1:4 (Gruppenphase – 18.06.96, Wembley, London)
76.567: England - Schweiz 1:1 (Gruppenphase – 08.06.96, Wembley, London)
76.165: Italien - Spanien 2:0 (Achtelfinale – 27.06.16, Stade de France, Saint-Denis)
75.868: Portugal - Frankreich 1:0 (Finale – 10.07.16, Stade de France, Saint-Denis)
75.862: Deutschland - England 1:1 (Halbfinale – 26.06.96, Wembley, London)
75.440: Spanien - England 0:0 (Viertelfinale – 22.06.96, Wembley, London)
75.113: Frankreich - Rumänien 2:1 (Gruppenphase – 10.06.16, Stade de France, Saint-Denis)

Die best besuchten Spiele bei jeder EURO

Halbfinale 1960: Frankreich - Jugoslawien 4:5
Halbfinale 1960: Frankreich - Jugoslawien 4:5

1960: 26.370 – Frankreich - Jugoslawien 4:5 (Halbfinale – 06.07.60, Parc des Princes, Paris)
1964: 79.115 – Spanien - Sowjetunion 2:1 (Finale – 21.6.64, Estadio Santiago Bernabéu, Madrid)
1968: 68.817 – Italien - Jugoslawien 1:1 (Finale – 08.06.68, Stadio Olimpico, Rom)*
1972: 55.601 – Belgien - Deutschland 1:2 (Halbfinale – 14.06.72, Bosuilstadion, Antwerpen)
1976: 50.652 – Jugoslawien - Deutschland 2:4 (Halbfinale – 17.06.76, Stadion Rajko Mitić, Belgrad)
1980: 59.649 – England - Italien 0:1 (Gruppenphase – 15.06.80, Stadio Delle Alpi, Turin)
1984: 54.848 – Frankreich - Portugal 3:2 (Halbfinale – 23.06.84, Stade Vélodrome, Marseille)
1988: 64.812 – Deutschland - Dänemark 2:0 (Gruppenphase – 14.06.88, Parkstadion, Gelsenkirchen)
1992: 37.800 – Dänemark - Deutschland 2:0 (Finale – 26.06.92, Ullevi, Göteborg)
1996: 76.864 – Schottland - England 0:2  (Gruppenphase – 15.06.96, Wembley, London)
2000: 51.425 – Dänemark - Niederlande 0:3 (Gruppenphase – 16.06.00, Stadion Feijenoord, Rotterdam)
2004: 62.865 – Portugal - Griechenland 0:1 (Finale – 04.07.04, Estádio do Sport Lisboa e Benfica, Lissabon)
2008: 51.428 – sechs Spiele im Ernst-Happel-Stadion von Wien, u.a. alle drei Gruppenspiele von Gastgeber Österreich
2012: 64.640 – Schweden - England 2:3 (Gruppenphase – 15.06.12, NSK Olimpiyskyi, Kiew)
2016: 76.833 – Frankreich - Island 5:2 (Viertelfinale – 03.07.16, Stade de France, Saint-Denis)

*inkl. die Zuschauer des Spiels um den 3. Platz zwischen England und der Sowjetunion, das zuvor im selben Stadion stattfand

Weitere Inhalte