Alle Torschützenkönige der EURO-Endrunden von 1960 bis 2016

Mit dabei in diesem illustren Kreis sind Spieler wie Gerd Müller, Alan Shearer und Antoine Griezmann.

Gerd Müller war bester Torschütze der EURO 1972
Gerd Müller war bester Torschütze der EURO 1972 Popperfoto via Getty Images

Den ersten offiziellen Goldenen Schuh für den besten Torjäger einer UEFA-Europameisterschaft gab es erst bei der EURO ‘96, als Alan Shearer vor heimischer Kulisse triumphierte.

Der beste Torschütze der UEFA EURO 2020 erhält die “Alipay Top Scorer”-Auszeichnung.

2012 gewann Fernando Torres den Goldenen Schuh
2012 gewann Fernando Torres den Goldenen SchuhBongarts/Getty Images

1960: 2 François Heutte (Frankreich), Viktor Ponedelnik (UdSSR), Valentin Ivanov (UdSSR), Dražan Jerković (Jugoslawien), Milan Galić (Jugoslawien)
1964: 2 Jesús María Pereda (Spanien), Ferenc Bene (Ungarn), Deszö Novák (Ungarn)
1968: 2 Dragan Džajić (Jugoslawien)
1972: 4 Gerd Müller (Deutschland)
1976: 4 Dieter Müller (Deutschland)
1980: 3 Klaus Allofs (Deutschland)
1984: 9 Michel Platini (Frankreich)
1988: 5 Marco van Basten (Niederlande)
1992: 3 Henrik Larsen (Dänemark), Karl-Heinz Riedle (Deutschland), Dennis Bergkamp (Niederlande), Tomas Brolin (Schweden)
1996: 5 Alan Shearer (England)
2000: 5 Patrick Kluivert (Niederlande), Savo Milošević (Jugoslawien)
2004: 5 Milan Baroš (Tschechische Republik)
2008: 4 David Villa (Spanien)
2012: 3 Fernando Torres (Spanien)*, Alan Dzagoev (Russland), Mario Gomez (Deutschland), Mario Mandžukić (Kroatien), Mario Balotelli (Italien), Cristiano Ronaldo (Portugal)
2016: 6 Antoine Griezmann (Frankreich)**

*Torres erhielt 2012 den Goldenen Schuh, weil er einen Assist und die wenigsten Einsatzminuten auf dem Konto hatte, der Silberne Schuh ging an Gomez, Bronze an Dzagoev
**Cristiano Ronaldo (3 Tore, 3 Assists) gewann den Silbernen Schuh; Olivier Giroud (3 Tore, 2 Assists) den aus Bronze

Die meisten Tore bei EURO-Endrunden

Alan Shearer: erster Gewinner des Goldenen Schuhs
Alan Shearer: erster Gewinner des Goldenen SchuhsPopperfoto via Getty Images

9: Michel Platini (Frankreich)
9: Cristiano Ronaldo (Portugal)
7: Alan Shearer (England)

Die meisten Tore (inklusive Qualifikation)

40: Cristiano Ronaldo (Portugal)
25: Zlatan Ibrahimović (Schweden)
23: Robbie Keane (Republik Irland)

Die meisten Tore bei einer einzigen Endrunde

9: Michel Platini (Frankreich, 1984)

Auszeichnung für den Spieler des Turniers

Zusätzlich zum Goldenen Schuh gibt es seit 1996 auch die offizielle Auszeichnung für den besten Spieler des Turniers durch die Technischen Beobachter der UEFA.

Antoine Griezmann war bei der UEFA EURO 2016 Spieler des Turniers
Antoine Griezmann war bei der UEFA EURO 2016 Spieler des TurniersIcon Sport via Getty Images

1996: Matthias Sammer (Deutschland)
2000: Zinédine Zidane (Frankreich)
2004: Theodoros Zagorakis (Griechenland)
2008: Xavi Hernández (Spanien)
2012: Andrés Iniesta (Spanien)
2016: Antoine Griezmann (Frankreich)

Sollten am Ende der EURO 2020 zwei Spieler auf gleich viele Tore kommen, wird die “Alipay Top Scorer”-Auszeichnung nach folgenden Kriterien entschieden:
1) Höhere Anzahl an Assists bei der Endrunde;
2) Wenigste Spielminuten bei der Endrunde;
3) Höhere Anzahl an erzielten Toren in der Qualifikation zur EURO 2020 (Qualifikationsrunde, Play-off-Halbfinale, Play-off-Finale)
4) Geringere Anzahl an Karten (Gelbe und Rote Karten zusammen) bei der Endrunde
5) Geringere Anzahl an Karten (Gelbe und Rote Karten zusammen) in der Qualifikation zur EURO 2020

Weitere Inhalte