UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Verfahren gegen DFB

Gegen den Deutschen Fußball-Bund (DFB) wurde ein Disziplinarverfahren eröffnet, nachdem es beim Spiel Deutschland gegen die Niederlande in Charkiw gestern Abend Vorfälle mit Fans gegeben hat.

Szene aus dem Spiel Deutschland gegen die Niederlande
Szene aus dem Spiel Deutschland gegen die Niederlande ©Getty Images

Die UEFA hat heute erklärt, dass gegen den Deutschen Fußball-Bund (DFB) ein Disziplinarverfahren eröffnet wurde, nachdem es beim Spiel der Gruppe B der UEFA EURO 2012 zwischen Deutschland und den Niederlanden in Charkiw gestern Abend Vorfälle mit Fans gegeben hat.

Der DFB wird verantwortlich dafür gemacht, dass seine Fans Feuerwerkskörper angezündet und Gegenstände geworfen haben. Die Kontroll- und Disziplinarkammer der UEFA wird sich am Montag, den 18. Juni mit diesem Fall befassen.

Weitere Inhalte