UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Di Natale im vorläufigen Kader Italiens

Der 34-jährige Stürmer Antonio Di Natale von Udinese Calcio, der seit der WM 2010 kein Länderspiel mehr absolviert hat, steht im vorläufigen 32-Mann-Kader von Italien für die UEFA EURO 2012.

Antonio Di Natale hat seit der WM 2010 nicht mehr für Italien gespielt
Antonio Di Natale hat seit der WM 2010 nicht mehr für Italien gespielt ©AFP/Getty Images

Italiens Nationaltrainer Cesare Prandelli hat den 34-jährigen Stürmer Antonio Di Natale in seinen vorläufigen 32-Mann-Kader für die UEFA EURO 2012 nominiert.

Di Natale verpasste zwar den dritten Triumph in Folge in der Torjägerwertung der Serie A, erzielte aber immerhin 23 Treffer für Udinese Calcio. In den letzten drei Jahren hat er damit 80 Mal getroffen, seit der FIFA-Weltmeisterschaft 2010 ist er jedoch ohne Länderspiel.

Mit Fabio Borini gibt es eine weitere Überraschung im Angriff, er hat erst im Februar bei einem Testspiel gegen die USA sein Debüt gegeben. Der 21-jährige Mattia Destro wurde nach seinen zwölf Saisontoren für den AC Siena erstmals nominiert.

Für das Mittelfeld wurde Alessandro Diamanti von Bologna FC berufen, sein einziges Länderspiel bislang machte er im November 2010 in einem Freundschaftsspiel gegen Rumänien. In dieser Saison erzielte er sieben Tore für die Rossoblù. Mit dabei sind auch die potenziellen Debütanten Emanuele Giaccherini von Meister Juventus, Luca Cigarini und Ezequiel Schelotto von Atalanta BC sowie der 19-jährige Marco Verratti, der in der Serie B bei Pescara Calcio spielt.

Italien startet am 10. Juni gegen Titelverteidiger Spanien in die Gruppe C, ehe es vier Tage später gegen Kroatien und schließlich am 18. Juni gegen die Republik Irland geht.

Vorläufiger Kader Italien
Tor: Gianluigi Buffon (Juventus), Morgan De Sanctis (SSC Napoli), Salvatore Sirigu (Paris Saint-Germain FC), Emiliano Viviano (US Città di Palermo)

Abwehr: Ignazio Abate (AC Milan), Davide Astori (Cagliari Calcio) Federico Balzaretti (US Città di Palermo), Andrea Barzagli (Juventus), Salvatore Bocchetti (FC Rubin Kazan), Leonardo Bonucci (Juventus), Giorgio Chiellini (Juventus), Domenico Criscito (FC Zenit Saint Petersburg), Christian Maggio (SSC Napoli), Angelo Obinze Ogbonna (Torino FC), Andrea Ranocchia (FC Internazionale Milano)

Mittelfeld: Luca Cigarini (Atalanta BC), Daniele De Rossi (AS Roma), Alessandro Diamanti (Bologna FC), Emanuele Giaccherini (Juventus), Claudio Marchisio (Juventus), Riccardo Montolivo (ACF Fiorentina), Thiago Motta (Paris Saint-Germain FC), Antonio Nocerino (AC Milan), Andrea Pirlo (Juventus), Ezequiel Schelotto (Atalanta BC), Marco Verratti (Pescara Calcio)

Sturm: Mario Balotelli (Manchester City FC), Fabio Borini (AS Roma), Antonio Cassano (AC Milan), Mattia Destro (AC Siena), Antonio Di Natale (Udinese Calcio), Sebastian Giovinco (FC Parma)