Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

EURO-Qualifikation: Spanien und Ukraine souverän

Spanien siegt dank seinen Verteidigern, Österreich kurz vor Schluss.

Spanien feiert seinen Sieg
Spanien feiert seinen Sieg ©AFP/Getty Images

GRUPPE A

Montenegro - Kosovo 1:1
Milot Rashica traf für die Gäste zur Führung, Stefan Mugoša gelang der Ausgleich.

Tschechische Republik - Bulgarien 2:1
Nach Rückstand durch Ismail Isa feierten die Hausherren dank eines Doppelpacks von Patrick Schick den ersten Sieg

GRUPPE B

Ukraine - Serbien 5:0
Nach Viktor Tsygankovs Doppelpack ging bei den Serben gar nichts mehr. Nach der Pasuse erhöhte Yevhen Konolyanka auf 3:0, ehe Roman Yeremchuk und erneut Konoplyanka für den Endstand sorgten.

Litauen - Luxemburg 1:1
Gerson Rodrigues brachte die Gäste in Front, Arvydas Novikovas erzielte den Ausgleich.

GRUPPE G

Georgien - Gibraltar 3:0
Valerian Gvilia, Giorgi Papunashvili und Vato Arveladze erzielten die Treffer.

Dänemark - Republik Irland 1:1
Pierre-Emile Højbjerg brachte die Hausherren nach 76 Minuten in Front, doch Shane Duffy rettete den Iren ein Remis.

GRUPPE F

Schweden - Malta 3:0
Robin Quaison, Viktor Claesson und Alexander Isak trafen für Schweden.

Norwegen - Rumänien 2:2
Tarik Elyounoussi brachte die Hausherren nach der Pause in Front, ehe Martin Ødegaard erhöhte. Doch die Gäste holten dank eines Doppelpacks von Claudiu Keşerü noch ein Remis.

Färöer Inseln - Spanien 1:4
Sergio Ramos erzielte die Führung, ehe Jesús Navas nachlegte. Nach dem Anschluss durch Klæmint Olsen machten Keeper Teitur Gestsson per Eigentor und José Luis Gayà alles klar.

GRUPPE G

Lettland - Isrrael 0:3
Eran Zahavi erzielte alle drei Tore für Israel.

Nordmazedonien - Polen 0:1
Krzysztof Piątek machte den Unterschied.

Österreich . Slowenien 1:0
Guido Burgstaller markierte nach 74 Minuten den entscheidenden Treffer.

Oben