EURO an diesem Tag: 16. Juni

An diesem Tag: Michael Ballack schoss Deutschland mit seinem Freistoß-Hammer ins Viertelfinale der EURO 2008.

An diesem Tag: 16. Juni ©Getty Images

Österreich - Deutschland 0:1
(49. Ballack)
Gruppenphase 2008, Wien

Deutschlands Kapitän Michael Ballack schoss seine Mannschaft mit einem fulminanten Freistoß ins Viertelfinale der UEFA EURO 2008 und beendete damit die Hoffnungen des Co-Gastgebers.

Österreich hätte das Spiel gewinnen müssen, um den Nachbarn noch vom zweiten Platz in der Gruppe B zu verdrängen, was ihnen seit 1986 nicht mehr gelungen war. Die Gastgeber hatten zwar viel Ballbesitz, doch wie schon bei einer Testspielniederlage im vorangegangen Februar im gleichen Stadion fehlte es ihnen an der Chancenverwertung. Ballack sorgte schließlich in der 49. Minute für die Entscheidung.

Hier klicken, um mehr zu lesen

Weitere EM-Spiele an einem 16. Juni
1976 Halbfinale: Niederlande - Tschechoslowakei 1:3 n.V. 
1984 Gruppenphase: Frankreich - Belgien 5:0
1984 Gruppenphase: Dänemark - Jugoslawien 5:0
1996 Gruppenphase: Russland - Deutschland 0:3
1996 Gruppenphase: Kroatien - Dänemark 3:0

2000 Gruppenphase: Tschechische Republik - Frankreich 1:2

2000 Gruppenphase: Dänemark - Niederlande 0:3
2004 Gruppenphase: Griechenland - Spanien 1:1
2004 Gruppenphase: Russland - Portugal 0:2
2008 Gruppenphase: Polen - Kroatien 0:1
2012 Gruppenphase: Tschechische Republik - Polen 1:0
2012 Gruppenphase: Griechenland - Russland 1:0
2016 Gruppenphase: England - Wales 2:1

2016 Gruppenphase: Ukraine - Nordirland 0:2
2016 Gruppenphase: Deutschland - Polen 0:0

Download: EURO-App

Weitere Inhalte