EURO an diesem Tag: 22. Juni

An diesem Tag: Cristiano Ronaldo traf bei seiner vierten EURO und stellte damit einen Rekord auf.

Ungarn - Portugal 3:3
(19. Gera, 47., 55. Dzsudzsák; 42. Nani, 50., 62. Ronaldo)
2016 Gruppenphase, Lyon

In seinen ersten beiden Spielen bei der UEFA EURO 2016 war Cristiano Ronaldo noch leer ausgegangen, nun konnte er sich dann endlich in die Torschützenliste eintragen - dennoch verlief die Partie alles andere als nach Wunsch für ihn.

Der 40-jährige Torhüter Gabor Király war wahrscheinlich der bekannteste Name bei Ungarn, dennoch ging der krasse Außenseiter durch Zoltán Gera und Balász Dzsudzsák zweimal in Führung, nachdem Nani zwischendurch ausgeglichen hatte. Portugal stand vor dem sensationellen Aus, doch dann traf Ronaldo auch bei seiner vierten EURO. Er musste ein weiteres Mal nachlagen, nachdem Ungarn durch Dzsudzsák das 3:2 gelungen war. Am Ende kämpfte sich die Mannschaft von Fernando Santos ins Achtelfinale; später sollten dann große Leistungen folgen.

Klicken Sie hier, um mehr zu lesen.

Weitere EM-Spiele an einem 22. Juni
1980 Finale: Belgien - Bundesrepublik Deutschland 1:2
 1988 Halbfinale: Italien - UdSSR 0:2
1992 Halbfinale: Niederlande - Dänemark 2:2, Dänemark gewann 5:4 im Elfmeterschießen
1996 Viertelfinale: Spanien - England 0:0, England gewann 4:2 im Elfmeterschießen
1996 Viertelfinale: Frankreich - Niederlande 0:0, Frankreich gewann 5:4 im Elfmeterschießen
2004 Gruppenphase: Italien - Bulgarien 2:1
2004 Gruppenphase: Dänemark - Schweden 2:2 
2008 Viertelfinale: Spanien - Italien 0:0, Spanien gewann 4:2 im Elfmeterschießen
2012 Viertelfinale: Deutschland - Griechenland 4:2
2016 Gruppenphase: Island - Österreich 2:1
 
  2016 Gruppenphase: Schweden - Belgien 0:1
  2016 Gruppenphase: Italien - Republik Irland 0:1

Weitere Inhalte

Oben