EURO an diesem Tag: 26. Juni

An diesem Tag: Beide Halbfinals der EURO 1996 wurden in nervenaufreibenden Elfmeterschießen entschieden.

Getty Images

Deutschland - England 1:1, 6:5 i.E.
(16. Kuntz; 3. Shearer)
1996 Halbfinale, London

Der Höhenflug der Gastgeber nahm ein jähes Ende, wieder einmal zog England in einem Elfmeterschießen gegen Deutschland in einem Elfmeterschießen den Kürzeren. Damit stand die DFB-Elf zum zweiten Mal in Folge im Finale einer UEFA-Europameisterschaft.

Alan Shearer brachte die Mannschaft von Terry Venables bereits in der dritten Minute in Führung, doch Stefan Kuntz gelang nach einer guten Viertelstunde der Ausgleich.

Das Spiel in voller Länge auf UEFA.tv

Die Engländer hatten zwar noch einige weitere gute Möglichkeiten, am Ende ging es zwischen diesen beiden Teams aber wie schon im Halbfinale der FIFA-WM 1990 ins Elfmeterschießen. Gareth Southgate war diesmal der Unglücksrabe, nach seinem Fehlschuss beförderte Deutschlands Kapitän Andreas Möller seine Mannschaft ins Finale.

Hier klicken, um mehr zu lesen

Weitere EM-Spiele an einem 26. Juni
1992 Finale: Dänemark Deutschland 2:0

1996 Halbfinale: Tschechische Republik - Frankreich 0:0, 6:5 i.E. 
2004 Viertelfinale: Schweden - Niederlande 0:0, 4:5 i.E.
2008 Halbfinale: Russland - Spanien 0:3
2016 Achtelfinale: Frankreich - Republik Irland 2:1

2016 Achtelfinale: Deutschland - Slowakei 3:0
2016 Achtelfinale: Ungarn - Belgien 0:4

Download: EURO-App

Weitere Inhalte