Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

Die UEFA EURO 2016 auf einen Blick

Portugal hat die UEFA EURO 2016 gewonnen, Antoine Griezmann ist zum besten Spieler des Turniers gewählt worden und hat den Goldenen Schuh gewonnen – hier listen wir alle Preise und Titel auf.

Portugal feiert seinen Triumph
Portugal feiert seinen Triumph ©AFP/Getty Images
  • Titel

Europameister: Portugal
Vize-Europameister: Frankreich
Halbfinalisten:
Deutschland, Wales
Torgefährlichste Mannschaft: Frankreich 13
Endrundendebütanten: Wales (Halbfinale), Island (Viertelfinale), Nordirland (Achtelfinale), Slowakei (als unabhängiger Staat; Achtelfinale), Albanien (Gruppenphase)

  • Preise

Bester Spieler der UEFA EURO 2016: Antoine Griezmann (Frankreich)
Bester junger Spieler des Turniers, präsentiert von SOCAR: Renato Sanches (Portugal)
UEFA EURO 2016
adidas Goldener Schuh: Antoine Grizemann (Frankreich)
UEFA EURO 2016 adidas Silberner Schuh:
Cristiano Ronaldo (Portugal)
UEFA EURO 2016 adidas Bronzener Schuh:
Olivier Giroud (Frankreich)
Mannschaft des Turniers:
Rui Patrício (Portugal); Joshua Kimmich (Deutschland), Jérôme Boateng (Deutschland), Pepe (Portugal), Raphael Guerreiro (Portugal); Toni Kroos (Deutschland), Joe Allen (Wales); Antoine Griezmann (Frankreich), Aaron Ramsey (Wales), Dmitri Payet (Frankreich); Cristiano Ronaldo (Portugal)

  • Spieler

Spieler-Barometer: Dmitri Payet (Frankreich)
Bester Torhüter im Spieler-Barometer: Rui Patrício (Portugal)
Meiste Assists: Eden Hazard (Belgien), Aaron Ramsey (Wales) 4
Schnellster Spieler: Kingsley Coman (Frankreich) 32.8km/h
Meiste Paraden: Hannes Halldórsson (Island) 27

  • Rekorde

Meiste Tore bei EURO-Endrunden: Cristiano Ronaldo (Portugal) 9 – gleichauf mit Michel Platini
Meiste EURO-Tore (inkl. Qualifikation): Cristiano Ronaldo (Portugal) 29
Meiste Einsätze bei EURO-Endrunden: Cristiano Ronaldo (Portugal) 21
Erster Spieler, der bei 4 Endrunden getroffen hat: Cristiano Ronaldo (Portugal) 2004, 2008, 2012, 2016
Jüngster Final-Teilnehmer aller Zeiten: Renato Sanches (Portugal) 18 Jahre und 328 Tage
Ältester Endrunden-Teilnehmer aller Zeiten: Gábor Király (Ungarn) 40 Jahre und 86 Tage

Weitere Inhalte

Oben