UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Schweden gegen Polen: UEFA EURO 2020 Hintergrund, Zahlen und Fakten

Schweden hat zwar in den direkten Duellen mit Polen die Nase vorn, das einzige Aufeinandertreffen der beiden Teams bei einer Endrunde gewannen jedoch die Polen.

Henrik Larsson in einem Testspiel gegen Polen 2004
Henrik Larsson in einem Testspiel gegen Polen 2004 AFP via Getty Images

Polen trifft am letzten Spieltag der Gruppe E im Sankt Petersburg Stadion auf Schweden und hofft darauf, den Sieg von 1974 zu wiederholen, als man die Skandinavier bei der WM in Deutschland im bislang einzigen Duell bei einer Endrunde besiegen konnte.

• Schweden führt die Gruppe mit vier Punkten an, nachdem man das erste Spiel gegen Spanien unentschieden spielte (0:0) und die Slowakei 1:0 besiegte, die bei drei Punkten liegt. Spanien ist mit zwei Punkten auf dem zweiten Platz und Polen hat einen Punkt auf dem Konto, nachdem man nach dem 1:2 am ersten Spieltag gegen die Slowakei ein 1:1 gegen Spanien erreichte.

• Schweden ist weiter und wird Gruppensieger, wenn sie Polen schlagen. Verliert Schweden und endet das andere Spiel unentschieden, dann werden die Plätze eins bis drei im direkten Vergleich zwischen Schweden, der Slowakei und Polen entschieden. Wenn Schweden verliert, werden sie Dritter.

• Polen kommt weiter mit einem Sieg und wird sogar Gruppensieger, wenn das andere Spiel unentschieden endet.

Frühere Begegnungen

• Es ist das 27. Duell zwischen den beiden Teams, die Schweden haben davon 14 gewonnen, darunter die letzten fünf. Das letzte Spiel zwischen beiden Ländern gab es am 5. Juni 2004 in Solna, in einem Testspiel siegten die Gastgeber mit 3:1.

• Schweden besiegte Polen jeweils in der Qualifikation zur UEFA EURO 2004 (1:0, 2:0) und zur UEFA EURO 2000 (3:0, 2:0) in allen vier Spielen und kassierte dabei keinen Gegentreffer.

• Schweden hat seit sieben Spielen nicht mehr gegen Polen verloren (S6 U1), die letzte Pleite war ein 0:2 im August 1991 in einem Testspiel in Gdynia. In den letzten 7 ungeschlagenen Spielen trafen die Schweden 18 Mal und kassierten nur drei Gegentreffer, zwei davon beim 2:2 im Mai 1997 in Solna in einem Testspiel.

• Polen darf sich damit trösten, das einzige Spiel gegen Schweden bei einer Endrunde gewonnen zu haben: bei der WM 1974 schoss Grzegorz Lato sein Land im Stuttgarter Neckarstadion in der zweiten Gruppenphase zu einem 1:0-Sieg.

• Das war einer von acht Siegen der Polen gegen Schweden. Schweden gewann nach der Niederlage von Stuttgart die nächsten sechs Spiele gegen die Polen, fünf Mal davon zu Null; das letzte Tor der Polen in einem Pflichtspiel gegen Schweden erzielte Ryszard Tarasiewicz am 7. Mai 1989 bei einer 1:2-Auswärtspleite in der Qualifikation für die WM 1990.

• Damian Gorawski beendete in der 89. Minute beim 3:1-Sieg der Schweden in Solna 2004 nach 452 Minuten die polnische Torflaute gegen die Skandinavier.

EURO-Fakten: Schweden
• Schweden nimmt zum sechsten Mal in Folge an einer EURO-Endrunde teil und zum siebten Mal insgesamt. Seit dem Viertelfinale bei der UEFA EURO 2004 blieb man allerdings stets in der Gruppenphase hängen.

So schlug Schweden bei der EURO ‘92 Dänemark
So schlug Schweden bei der EURO ‘92 Dänemark

• Vor vier Jahren belegte die Mannschaft von Trainer Erik Hamrén in der Gruppe E mit nur einem Punkt den letzten Platz. Nach einem 1:1 gegen Irland folgten jeweils ein 0:1 gegen Belgien und Italien.

• Der Sieg gegen die Slowakei am zweiten Spieltag war Schwedens zweiter Sieg in den letzten zehn Spielen bei EURO-Endrunden. Der einzige andere Sieg war ein 2:0 gegen Frankreich am 3. Spieltag der UEFA EURO 2012 (U2, N6).

• Schwedens größter Erfolg bei einer Endrunde war der Einzug ins WM-Finale 1958, wo man Brasilien mit 2:5 unterlag. Das beste Abschneiden bei einer EURO war der Einzug ins Halbfinale bei der EURO 1992, wo man als Gastgeber den Deutschen mit 2:3 unterlag.

• Das Team von Jan Andersson qualifizierte sich als Gruppenzweiter für die UEFA EURO 2020, in der Gruppe F holte man in zehn Spielen (S6, U3, N1) 21 Punkte und musste nur Spanien den Vortritt lassen. Nach einem 0:3 gegen die Spanier im vierten Gruppenspiel gewannen die Schweden - bei zwei Unentschieden - vier der nächsten sechs Spiele und landeten am Ende vier Punkte vor dem Tabellendritten Norwegen.

Highlights: Schweden - Spanien 1:1
Highlights: Schweden - Spanien 1:1

• Bevor sie am 2. Spieltag die Slowaken schlugen, absolvierten die Schweden ihr bis dato einziges Spiel im Sankt Petersburg Stadion im Achtelfinale der FIFA-Weltmeisterschaft 2018, als Schweden wie auch gegen die Slowakei dank eines Elfmetertores von Emil Forsberg mit 1:0 gegen die Schweiz gewann. Die Schweden schieden nach drei Siegen und zwei Niederlagen in Russland im Viertelfinale aus.

• Schweden gewann am 8. Oktober 2020 ein Testspiel gegen Russland in Moskaus CSKA Arena mit 2:1. Alexander Isak erzielte das erste Tor. Die Gesamtbilanz in Russland steht nun bei 8S 3U 5N.

EURO-Fakten: Polen
 
• Polen nimmt zum vierten Mal in Folge an einer EURO-Endrunde teil; vor der UEFA EURO 2016 haben sie allerdings kein einziges Spiel bei einer Endrunde gewinnen können (U3 N3).

• Vor vier Jahren erreichten sie das erste Mal das Viertelfinale und scheiterten im Elfmeterschießen am späteren Europameister Portugal. Da dieses Spiel statistisch als Remis gezählt wird, lag die polnische Bilanz in Frankreich bei zwei Siegen und drei Remis.

Polens Nationalhymne: Lewandowski und Co. bei der EURO 2012
Polens Nationalhymne: Lewandowski und Co. bei der EURO 2012

• Ein Team unter dem ehemaligen Coach Jerzy Brzęczek gewann seine Qualifikationsgruppe zur UEFA EURO 2020 mit sechs Punkten Vorsprung. Von den zehn Spielen konnte man acht gewinnen (U1 N1), einschließlich der letzten vier.

• Die Niederlage gegen die Slowakei beim EM-Auftakt war eine von nur zwei Niederlagen Polens in den letzten 20 EURO-Spielen (S12, U6). Sonst verlor man nur am 6. September 2019 0:2 in Slowenien ein EURO-Spiel.

• Polens größte internationale Erfolge waren die dritten Plätze bei der WM 1974 und der WM 1982.

• Dies ist Polens zweites Spiel in Sankt Petersburg, wo man den Auftakt gegen die Slowakei verlor. Die Gesamtbilanz in Russland steht nun bei 1S 1U 10N.

• Bei der Weltmeisterschaft 2018 in Russland beendete Polen die Gruppe H als Tabellenletzter mit drei Punkten. Sie verloren in Moskau gegen den Senegal (1:2) und gegen Kolumbien in Kasan (0:3). Zum Abschluss gab es einen 1:0-Sieg gegen Japan in Wolgograd, dank des ersten und bislang einzigen Länderspieltreffers von Jan Bednarek; dies war die letzte Partie in Russland vor der UEFA EURO 2020 und der einzige Sieg im Land.

Highlights: Republik Irland - Polen 1:1
Highlights: Republik Irland - Polen 1:1

Verschiedenes

• Haben schon zusammen gespielt:
Pontus Jansson & Mateusz Klich (Leeds 2017–19)
Pontus Jansson & Kamil Glik (Torino 2014–16)
Albin Ekdal & Bartosz Bereszyński (Sampdoria 2018–)
Dejan Kulusevski & Wojciech Szczęsny (Juventus 2020–)

• Robin Quaison gelang beim 2:1-Sieg von Mainz gegen Bayern München in der Saison 2020/21 das 2:0 für die Gastgeber, den Treffer der Münchner an diesem 24. April schoss Robert Lewandowski.