UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Vorbericht Polen - Slowakei bei der UEFA EURO 2020: Übertragung, Aufstellungen & Stimmen

Polen bekommt es in der Gruppe E der UEFA EURO mit der Slowakei zu tun. Alle Informationen.

Kann Robert Lewandowski  Polen inspirieren?
Kann Robert Lewandowski Polen inspirieren? UEFA

Die Slowakei spielt am Montag, 14. Juni ab 18 Uhr in der Gruppe E der UEFA EURO 2020 in St. Petersburg gegen Polen.

Polen - Slowakei : Live-Blog


Hintergrund

Es gibt keinen Zweifel, auf wen viele Augen in St. Petersburg fallen werden: auf Robert Lewandowski, der unter anderem das Eröffnungstor der Endrunde 2012 erzielte und auch im Viertelfinale 2016 für Polen traf. Auch die Slowakei überstand vor fünf Jahren in Frankreich ihre Gruppe. Marek Hamšík war damals der entscheidende Mann, und er könnte auch hier wieder die Initialzündung sein, wenn sie erfolgreich sein wollen.

Übertragungen im TV und via Stream

Hier geht es zu allen regionalen Übertragungspartner der UEFA EURO 2020.

Die offizielle EURO-App herunterladen

Aufstellungen

Polen: Szczęsny - Bereszyński, Glik, Bednarek, Rybus - Linetty, Krychowiak, Klich - Jóźwiak, Lewandowski, Zieliński

Im Profil: Polen
Im Profil: Polen

Slowakei: Dúbravka - Pekarík, Šatka, Škriniar, Hubočan - Haraslín, Kucka, Hromada, Mak - Duda, Hamšík

Trainerstimmen

Paulo Sousa, Polen: "Es wird nicht leicht. Es wird ein sehr dynamisches Spiel, es wird mental, es geht um den Fokus, wir dürfen keine Fehler machen, wir müssen bereit sein. Wir müssen Lücken im slowakischen Team finden, eine Mannschaft, die gut organisiert ist und gut verteidigt. Sie sind sehr stark im Umschaltspiel, sehr direkt, sie verbrauchen nicht viel Energie im Aufbau und sind auch sehr stark bei Standards.”

Im Profil: Slowakei
Im Profil: Slowakei

Štefan Tarkovič, Slowakei: "Wir haben hart gearbeitet, um hierher zu kommen und freuen uns darauf, loszulegen. Es ist eine große Herausforderung für uns. Polen liegt in der FIFA-Rangliste vor uns und wir gehen als Außenseiter in das Turnier, aber ich denke, die Mannschaften sind gleichwertig. Ein guter Start in die Endrunde ist wichtig, das ist klar, aber wir haben 2016 das erste Spiel in Frankreich gegen Wales verloren und uns trotzdem qualifiziert."

Formkurve (alle Wettbewerbe, letztes Spiel zuerst)

Polen: UUNSUN

Slowakei: UUSUU

Nächste Spiele

Schweden - Slowakei – Freitag, 18. Juni, St. Petersburg
Spanien - Polen – Samstag, 19. Juni, Sevilla