UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Vorbericht Niederlande - Österreich bei der UEFA EURO 2020: Übertragung, Aufstellungen & Stimmen

Österreich trifft in Gruppe C der UEFA EURO 2020 auf die Niederlande. Hier gibt es alle Infos zum Spiel.

Österreich steht am Donnerstag, den 17. Juni, um 21 Uhr MEZ in Gruppe C der UEFA EURO 2020 den Niederlanden gegenüber.

Niederlande - Österreich: Live-Blog

Hintergrund

Beide Mannschaften haben ihr Auftaktspiel gewonnen und kämpfen in dieser Partie um die Tabellenführung in Gruppe C. Die Niederlande musste sich in ihrem ersten Spiel mächtig strecken und besiegte die Ukraine durch ein spätes Tor mit 3:2. Österreich schrieb am ersten Spieltag Geschichte und fuhr durch den 3:1-Sieg gegen Nordmazedonien den ersten Sieg überhaupt bei einer EURO-Endrunde ein.

Übertragung im TV und via Stream

Hier geht es zu allen regionalen Übertragungspartnern der UEFA EURO 2020.

Im Profil: Niederlande
Im Profil: Niederlande

Aufstellungen

Niederlande: Stekelenburg - Dumfries, De Vrij, De Ligt, Blind, Van Aanholt - De Roon, Wijnaldum, F. de Jong - Weghorst, Depay

Österreich: Bachmann - Lainer, Dragović, Hinteregger, Ulmer - Baumgartner, X. Schlager, Laimer, Alaba - Gregoritsch, Sabitzer

Trainerstimmen

Frank de Boer, Niederlande: "Österreich ist seit vielen Jahren im Aufwind. [David] Alaba ist bekannt, [Marko] Arnautović ebenfalls. Wichtige Spieler und große Namen. Viele von ihnen spielen in Deutschland. Sie sind schwer zu schlagen."

Im Profil: Österreich
Im Profil: Österreich

Franco Foda, Österreich: "Eine Sache ist klar: Wir brauchen immer noch Punkte, um uns fürs Achtelfinale zu qualifizieren. Deshalb müssen wir weiter hart arbeiten. Die Jungs haben das Auftaktspiel gewonnen und Geschichte geschrieben."

Formkurve (alle Wettbewerbe, letztes Spiel zuerst)

Niederlande: SSUSSN

Österreich: SUNNSU

Nächste Spiele

Ukraine - Österreich – Montag, 21. Juni, Bukarest
Nordmazedonien - Niederlande – Montag, 21. Juni, Amsterdam