Ajax - Tottenham: Aufstellungen, Übertragung & Stimmen

Die Spurs sind nach der Hinspielpleite in London klar im Nachteil, können aber wieder auf den im Hinspiel gesperrten Heung-Min Son zurückgreifen.

©AFP/Getty Images
  • Ajax gewann das Hinspiel letzte Woche in London mit 1:0
  • Ajax hat nur eins von 24 Heimspielen in dieser Saison verloren
  • Son steht nach Hinspiel-Sperre wieder zur Verfügung
  • Eriksen, Vertonghen, Alderweireld, Sánchez allesamt Ex-Ajax
  • Spurs wollen ihr allerstes Endspiel im Europapokal erreichen

FANTASY FOOTBALL

Hinspiel: Tottenham - Ajax 0:1
Hinspiel: Tottenham - Ajax 0:1

Mögliche Aufstellungen

Ajax: Onana; Mazraoui, Blind, De Ligt, Tagliafico; Van de Beek, De Jong, Schöne; Ziyech, Tadić, Neres
Es fehlt: Bandé (Wade), Eiting (Knie)
Fraglich: Neres (unbekannt)

Tottenham: Lloris; Trippier, Alderweireld, Vertonghen, Rose; Sissoko, Wanyama; Alli, Eriksen, Moura; Son
Es fehlen: Kane (Knöchel), Sánchez (Oberschenkel), Winks (Hüfte)

Schlüsselduell

Moussa Sissoko könnte der Schlüssel werden
Moussa Sissoko könnte der Schlüssel werden©AFP/Getty Images

Lasse Schöne und Frenkie de Jong - Christian Eriksen und Moussa Sissoko: Schöne sowie De Jong ließen Eriksen im Hinspiel keine Luft zum Atmen und sorgten dafür, dass Ajax immer wieder seinen Kombinationsfußball aufziehen konnte – Schöne spielte eine wichtige Rolle bei Donny van de Beeks Treffer. Mit der Einwechslung von Sissoko änderte sich jedoch das Bild: Die Spurs ließen die Niederländer nicht mehr ins Spiel kommen, ein Treffer blieb ihnen aber verwehrt.

Dieses Mal dürfte der Franzose von Beginn an auflaufen, weshalb Schöne und De Jong etwas tiefer stehen müssten und Eriksen von defensiven Aufgaben befreit sein sollte. Und wenn der Däne mal ins Rollen kommt, dann ist von den Spurs definitiv noch etwas zu erwarten.

Wo läuft das Spiel?

Denkwürdige Comebacks
Denkwürdige Comebacks

Hier gibt es alle Informationen zu den Übertragungspartnern der UEFA Champions League.

Formkurve

Van de Beek und De Jong mit dem niederländischen Pokal
Van de Beek und De Jong mit dem niederländischen Pokal©Getty Images

Ajax
Letztes Spiel: Willem II - Ajax 0:4 (Sonntag, niederländisches Pokalfinale)
Form: SSSSSSUSSS

Tottenham
Letztes Spiel: Bournemouth - Tottenham 1:0 (Samstag)
Form: NNNSNNSSSN

Erik ten Hag, Trainer Ajax

Wir sind fit und bereit. Es macht einfach Spaß, der Mannschaft zuzuschauen. Das Wichtigste ist die Energie und wie jeder für jeden kämpft.

Das Auswärtstor letzte Woche war sehr wichtig. Wir werden in einer Arena mit einer unglaublichen Atmosphäre spielen. Wir hoffen, dass uns die Fans helfen.

Wir müssen das Spiel morgen gewinnen und unsere Stärken ausspielen. Es ist ein neues Spiel, das wir erst einmal spielen müssen.

Mauricio Pochettino, Trainer Tottenham

Das Hinspielresultat macht es für uns natürlich nicht leichter, aber ich denke, wir haben trotzdem noch alle Chancen. Wir wissen, dass wir gewinnen und unsere beste Leistung abrufen müssen. Es wird ein spannendes Spiel werden.

Ajax war vor allem in den ersten 30 Minuten sehr stark. Sie haben ein gutes Team mit vielen starken Individualisten und einen sehr guten Trainer. Ajax steht absolut zu Recht im Champions-League-Halbfinale.

Jeder Spieler ist wichtig. Son war im Hinspiel gesperrt. Er zeigte sich nach seiner Roten Karte am Samstag sehr enttäuscht. Das Wichtigste ist aber weiterhin die Leistung, die wir als Team abrufen können.

Oben