Zahlen & Fakten: Porto - Liverpool

Dank der Tore von Naby Keïta und Roberto Firmino sowie einem 2:0-Sieg fährt Liverpool mit einem komfortablen Vorsprung zum Viertelfinal-Rückspiel in Porto.

Liverpools Roberto Firmino und Sadio Mané sind in Feierlaune
Liverpools Roberto Firmino und Sadio Mané sind in Feierlaune ©Getty Images

Auf Porto wartet zuhause eine hohe Hürde, wenn man nach der 0:2-Pleite im Viertelfinal-Hinspiel in Liverpool noch die nächste Runde der UEFA Champions League erreichen will.

• Naby Keïta sowie Roberto Firmino schossen Liverpool am 9. April schon in Durchgang eins zum Sieg und verlängerten die Sieglosserie Portos gegen den englischen Klub. Liverpool steht somit wie im Vorjahr dicht vor dem Einzug ins Halbfinale.

• Schon im Achtelfinale der vergangenen Saison gab es dieses Duell. Dabei setzten sich die Reds nach Hin- und Rückspiel mit 5:0 durch. Alle Treffer fielen im Hinspiel in Portugal. Liverpool hat keines der bisherigen sieben Spiele gegen Porto verloren.

#UCL-Viertelfinalisten im Porträt
#UCL-Viertelfinalisten im Porträt

Bisherige Begegnungen
• Vor zwölf Monaten legte Sadio Mané mit einem Dreierpack den Grundstein zum 5:0 im Hinspiel im Estádio do Dragão. Auch Mohamed Salah und Firmino zeichneten sich dabei als Torschützen aus.

• Nach dem torlosen Remis im Rückspiel der letzten Saison sowie der jetzigen Pleite im Hinspiel steht die Bilanz von Porto bei drei Unentschieden und vier Niederlagen gegen die Engländer.

• Für Porto ist es die erste Viertelfinal-Teilnahme seit 2014/15. Davor war man zuletzt 2008/09 unter den letzten Acht der UEFA Champions League.

• Erstmals trafen die beiden Klubs im UEFA-Pokal 2000/01 aufeinander. Nach einem 0:0 in Portugal gewannen die Reds zuhause mit 2:0.

• Die beiden anderen Partien gab es in der Gruppenphase der UEFA Champions League 2007/08. In Portugal trennte man sich 1:1, im Anfield gab es ein 4:1 für Liverpool.

Letzte Saison: Liverpool - Porto
Letzte Saison: Liverpool - Porto

Hintergrund
Porto
• Portos Bilanz im Viertelfinale der Königsklasse: 2 Siege, 5 Niederlagen.

• Porto hat die Chance, erstmals seit 2003/04 wieder das Halbfinale zu erreichen. Damals holte das von José Mourinho trainierte Team den Titel.

• Die Bilanz von Porto in Begegnungen mit Hin- und Rückspiel gegen englische Klubs: 3 Siege, 8 Niederlagen. Seit dem Sieg gegen Manchester United in der Saison 2003/04 hat es nicht mehr für ein Weiterkommen gegen ein englisches Team gereicht (5 Niederlagen).

• Portos Heimbilanz gegen englische Klubs: 8 Siege, 6 Unentschieden, 4 Niederlagen. Alle vier Pleiten setzte es in den letzten sieben Spielen.

• Seit dem Aus gegen Liverpool vor einem Jahr haben die Drachen zwei Europapokal-Spiele verloren (6S, 2U). Bis zu der Niederlage bei der Roma im Achtelfinale gab es fünf Siege in Folge - Vereinsrekord!

• Porto holte in der Gruppenphase 16 Punkte. Kein anderes Team konnte eine so hohe Ausbeute vorweisen.

• Portos Bilanz in UEFA-Elfmeterschießen steht bei 1 Sieg und 2 Pleiten:
1:4 - Schalke, UEFA Champions League, Achtelfinale 2007/08 
8:7 - Once Caldas, Europa-/Südamerika-Pokal 2004
3:5 - Sampdoria, Pokal der Pokalsieger, Viertelfinale 1994/95

Sadio Manés Dreierpack gegen Porto
Sadio Manés Dreierpack gegen Porto

Liverpool
• Liverpool hat zehn der bisherigen 14 Viertelfinals in der Königsklasse für sich entschieden.

• Der 3:1-Gesamterfolg gegen den FC Bayern im Achtelfinale war Liverpools neunter aufeinanderfolgender Triumph in einem Duell mit Hin- und Rückspiel (inkl. Qualifikation). Die letzte Pleite gab es in der Runde der letzten 32 der UEFA Europa League 2014/15 gegen Beşiktaş im Elfmeterschießen (1:0 zuhause, 0:1 auswärts).

• Bilanz gegen portugiesische Teams in Duellen mit Hin- und Rückspiel: 6 Siege, 2 Niederlagen.

• Liverpools Bilanz in Portugal steht bei 3 Siegen, 3 Remis und 4 Pleiten; sie siegten in ihren ersten beiden Partien, ehe vor dem Kantersieg in der letzten Saison sieben Spiele nicht gewonnen wurden.

• Die Reds haben fünf der letzten zehn Europapokal-Partien verloren, alle Pleiten fingen sie sich auswärts ein.

• Liverpools Bilanz in UEFA-Elfmeterschießen steht bei 3 Siegen und 1 Pleite: 
4:5 - Beşiktaş, UEFA Europa League, Runde der letzten 32 2014/15 
4:1 - Chelsea, UEFA Champions League, Halbfinale 2006/07 
3:2 - AC Milan, UEFA Champions League, Endspiel 2004/05
4:2 - Roma, Pokal der europäischen Meistervereine, Endspiel 1983/84

Klassiker im Viertelfinale
Klassiker im Viertelfinale

Sonstiges
• Als Torwart von Real Madrid wurde Iker Casillas im Achtelfinale 2008/09 mit insgesamt 5:0 von Liverpool bezwungen. In der Gruppenphase 2014/15 hatte er mit Real die Oberhand und holte ein 3:0 im Anfield sowie ein 1:0 in Spanien.

• Als Salah noch bei der Roma spielte, kassierte er in der Play-off-Runde 2016/17 gegen Porto eine 1:4-Gesamtpleite (1:1 auswärts, 0:3 zuhause).

• Teamkollegen in der Nationalmannschaft:
Iker Casillas & Alberto Moreno (Spanien)
Alex Telles, Éder Militão, Felipe & Roberto Firmino, Alisson Becker, Fabinho (Brasilien)
Óliver Torres & Alberto Moreno (Spanien U21)

• Haben zusammen gespielt:
Iker Casillas & Fabinho (Real Madrid, 2012/13)
Otávio & Alisson Becker (Internacional, 2013-14)

Oben