Porto - Liverpool 1:4: Reds buchen Halbfinal-Ticket

Liverpool schlägt Porto nach Hin- und Rückspiel mit 6:1 und steht im Halbfinale gegen Barcelona.

Watch all the goals, including strikes by Sadio Mané and Mohamed Salah, as Liverpool eased into the semi-finals.

Das Spiel in aller Kürze...

Porto erwischte einen guten Start und wäre nach 30 Sekunden durch einen Schlenzer von Jesús Corona beinahe in Führung gegangen. Auch in der Folgezeit waren die Gastgeber die aktivere Mannschaft und kombinierten sich das ein oder andere Mal gefährlich vor das Tor von Alisson Becker.

In der 26. Minute war es jedoch Sadio Mané, der Liverpool mit der ersten Torchance der Gäste in Führung brachte und den Spielverlauf damit komplett auf den Kopf stellte. Kurz vor der Pause hätte James Milner schon für die Entscheidung sorgen können. Sein Abschluss nach Flanke von Alexander-Arnold wurde jedoch abgefälscht und ging knapp am Tor vorbei.

Nach der Pause drückte Porto zunächst auf den Anschlusstreffer, musste in der 65. Minute dann aber in Person von Mohamed Salah das 0:2 schlucken. Die Gastgeber gaben sich nicht auf und kamen fünf Minuten später nach einer Ecke von Alex Telles durch Eder Militao zum Anschluss.

Wenig später stellte Roberto Firmino nach einer Flanke des eingewechselten Jordan Henderson den alten Abstand wieder her, bevor Virgil Van Dijk in der 84. Minute nach einer Ecke für den Schlusspunkt sorgte. Angesichts der Spielanteile fiel dieser Sieg allerdings ein oder zwei Tore zu hoch aus.

Spieler des Spiels: Roberto Firmino

Jürgen Klopp sorgte schon vor dem Spiel für die erste Überraschung und setzte Firmino zunächst auf die Bank. Nach seiner Einwechslung war der Brasilianer aber sowohl in der Defensive als auch in der Offensive an vielen entscheidenden Aktionen beteiligt. Vor dem 2:0 eroberte er in der eigenen Hälfte den Ball, bevor er nach Henderson-Flanke per Kopf für das 3:1 sorgte. Firmino ist der einzige Spieler, der in allen 38 Europapokal-Begegnungen unter Klopp zum Einsatz kam - bis zum Ende der Saison würde er es wohl am liebsten noch auf 41 Einsätze bringen. 

Statistiken zum Spiel

8: Liverpool hat noch nie ein Europapokalspiel gegen Porto verloren (5S, 3U)

10: Liverpool spielte unter Klopp international bisher zehn K.-o.-Duelle und gewann sie alle

2: Die Reds stehen zum zweiten Mal in Folge im Halbfinale der UEFA Champions League 

2: Liverpool hat in den letzten 16 Auswärtsspielen in der UEFA Champions League nur zweimal zu Null gespielt

2: Porto hat zwei der letzten 22 Heimspiele verloren

10: Mané hat in den letzten zehn K.-o.-Spielen zehn Tore erzielt

Nächste Spiele?

Liverpool ist am Sonntag in Wales bei Cardiff City gefordert. Der direkte Konkurrent um die Meisterschaft, Manchester City, bekommt es bereits am Samstag mit Tottenham zu tun.

Porto wird am Samstag beim Heimspiel gegen Santa Clara versuchen, in der Liga weiter Druck auf Benfica auszuüben.

Oben