Zahlen und Fakten: Barcelona - Manchester United

Nach dem Eigentor von Luke Shaw muss Manchester United den Rückstand aus dem Hinspiel auf der Reise nach Barcelona aufholen.

Barcelona feiert das einzige Tor im Hinspiel
Barcelona feiert das einzige Tor im Hinspiel ©AFP/Getty Images

Zum zweiten Mal in Folge ist Manchester United nach einer Heimniederlage in Rückstand, doch diesmal kehrt Ole Gunnar Solskjær an den Ort seines größten Triumphs zurück während Barcelona die Oberhand hat.

• Das frühe Eigentor von Luke Shaw sollte Barcelona zum Sieg im Old Trafford reichen. Für die Gäste war es der erste Auswärtssieg seit sieben K.-o.-Spielen (2U, 4N) und erst das zweite Tor in dieser Zeit.

• Barcelona konnte die letzten drei Duelle für sich entscheiden, wozu auch die Endspiele der UEFA Champions League 2009 und 2011 gehören. Dafür setzte sich United zuvor in beiden Begegnungen mit Hin- und Rückspiel durch.

• United steht nach der denkwürdigen Aufholjagd gegen Paris Saint-Germain erstmals seit 2013/14 wieder im Viertelfinale der Königsklasse. Barcelona kam im Achtelfinale gegen Lyon weiter. In den letzten drei Jahren war für die Spanier immer in der Runde der letzten Acht Endstation.

• United gewonn den zweiten Europapokal im Camp Nou; damals im Endspiel 1999 kämpften sie sich nach einem Tor Rückstand gegen den FC Bayern mit zwei Toren in der Nachspielzeit zurück - das Siegtor schoss der eingewechselte Solskjær.

Highlights: Manchester United - Barcelona 0:1
Highlights: Manchester United - Barcelona 0:1

Bisherige Begegnungen
• Zwölf Mal standen sich die beiden Klubs gegenüber. United holte drei Siege, Barcelona gewann fünf Spiele, darunter die letzten drei Begegnungen.

• Im Endspiel der UEFA Champions League 2009 triumphierte Barça dank der Treffer von Samuel Eto'o und Lionel Messi mit 2:0 in Rom. Zwei Jahre später setzte sich Barcelona im Wembley mit 3:1 durch.

• Gerard Piqué, Sergio Busquets und Messi standen in beiden Endspielen für Barcelona auf dem Platz. Bei United war der jetzige Co-Trainer Michael Carrick in beiden Partien dabei. Antonio Valencia kam 2011 zum Einsatz, Chris Smalling saß in jener Partie 90 Minuten auf der Bank.

• United hatte im Halbfinale der UEFA Champions League 2007/08 den längeren Atem. Nach dem torlosen Hinspiel im Camp Nou (Cristiano Ronaldo verschoss dabei einen Elfmeter für United) sorgte Paul Scholes für die Entscheidung im Old Trafford.

• Barça verlor noch nie ein Heimspiel gegen United, wobei die letzten beiden Begegnungen Remis endeten (2S, 2U).

• Barcelona sorgte in der Gruppenphase 1994/95 für die höchste Niederlage, die United je in der Königsklasse kassiert hat. Hristo Stoichkov trug dabei einen Doppelpack zum 4:0 bei.

• Im Endspiel des Pokals der Pokalsieger 1991 setzte sich United in Rotterdam mit 2:1 gegen Barça durch.

Hintergrund

Barcelona
• Barcelonas Bilanz im Viertelfinale der Königsklasse: 14S, 6N
2017/18 Roma 4:4, Niederlage n. Auswärtstorregel (4:1 h, 0:3 a)
2016/17 Juventus 0:3 (0:3 a, 0:0 h)
2015/16 Atlético Madrid 2:3 (2:1 h, 0:2 a)
2014/15 Paris Saint-Germain 5:1 (3:1 a, 2:0 h)
2013/14 Atlético Madrid 1:2 (1:1 h, 0:1 a)
2012/13 Paris Saint-Germain 3:3, Sieg n. Auswärtstorregel (2:2 a, 1:1 h)
2011/12 AC Milan 3:1 (0:0 a, 3:1 h)
2010/11 Shakhtar Donetsk 6:1 (5:1 h, 1:0 a)
2009/10 Arsenal 6:3 (2:2 a, 4:1 h)
2008/09 Bayern München 5:1 (4:0 h, 1:1 a)
2007/08 Schalke 2:0 (1:0 a, 1:0 h)
2005/06 Benfica 2:0 (0:0 a, 2:0 h)
2002/03 Juventus 2:3 (1:1 a, 1:2 h n.V.)
2001/02 Panathinaikos 3:2 (0:1 a, 3:1 h)
1999/00 Chelsea 6:4 (1:3 a, 5:1 h n.V.)
1994/95 Paris Saint-Germain 2:3 (1:1 h, 1:2 a)
1985/86 Juventus 2:1 (1:0 h, 1:1 a)
1974/75 Åtvidaberg 5:0 (2:0 h, 3:0 a)
1960/61 Spartak Hradec Králové 5:1 (4:0 h, 1:1 a)
1959/60 Wolverhampton Wanderers 9:2 (4:0 h, 5:2 a

• Vor zwölf Monaten war Barcelona nach einem 4:1-Heimsieg gegen die Roma auf bestem Wege ins Halbfinale, doch nach einer 0:3-Niederlage im Rückspiel endete die Saison mit dem dritten Scheitern im Viertelfinale in Folge.

• Barcelona befand sich in der Gruppenphase zusammen mit einem englischen Team. Gegen Tottenham holte man vier Punkte (4:2 auswärts, 1:1 zuhause).

• Nach dem Sieg im Hinspiel hat Barça nun in den letzten 14 Europapokalspielen gegen englische Klubs nur eine Niederlage kassiert.

• Insgesamt liegt die Heimbilanz gegen englische Klubs bei 20S, 11U, 2N. In sieben der letzten neun Spiele im Camp Nou gab es einen Sieg (2U). 

• Barcelona traf 24 Mal in K.-o.-Runden auf englische Klubs und erreichte 14 Mal die nächste Runde. In den letzten acht Aufeinandertreffen gab es nur eine Niederlage (gegen Chelsea im Halbfinale 2012)

• Barcelona hat von den letzten 20 Partien in der UEFA Champions League nur eine verloren (0:3 gegen Rom im Viertelfinale letzte Saison). 

#UCL Flashback: Finale 2011
#UCL Flashback: Finale 2011

• Barcelona gewann letzte Saison in der K.-o.-Phase beide Heimspiele und ist seit zwölf K.-o.-Spielen im Camp Nou ohne Niederlage (10S, 2U) - seit einem 0:3 gegen Bayern im Halbfinalrückspiel 2012/13.

• Barça ist seit 30 Heimspielen in der UEFA Champions League ungeschlagen. Diese Serie startete im September 2013 (27S, 3U); der Sieg gegen Lyon im Achtelfinale brach den Rekord von 29 Spielen ohne Niederlage, den Bayern zwischen März 1998 und April 2002 aufgestellt hatte.

• Barcelona braucht nur noch vier Treffer bis zur 500-Tore-Marke in der UEFA Champions League - die bislang nur Real Madrid erreichte.

• Von 38 Duellen in UEFA-Wettbewerben, in denen Barcelona das Hinspiel auswärts gewann, kamen die Katalanen 36 Mal in die nächste Runde; zuletzt 2015/16 im Achtelfinale gegen Arsenal. 

• Die Bilanz in Elfmeterschießen in UEFA-Wettbewerben: 5S, 1N
5:4 - Lech Poznań, Pokal der Pokalsieger 1988/89, zweite Runde
0:2 - Steaua, Pokal der europäischen Meistervereine 1985/86, Endspiel
5:4 - IFK Göteborg, Pokal der europäischen Meistervereine 1985/86, Halbfinale
4:1 - Anderlecht, Pokal der Pokalsieger 1978/79, zweite Runde
3:1 - Ipswich Town, UEFA-Pokal 1977/78, dritte Runde
5:4 - AZ Alkmaar, UEFA-Pokal 1977/78, zweite Runde

1998/1999: Uniteds Weg zum Titel
1998/1999: Uniteds Weg zum Titel

Manchester United
• Bilanz von United im Viertelfinale der Königsklasse: 12S, 6N
2013/14 Bayern München 2:4 (1:1 h, 1:3 a)
2010/11 Chelsea 3:1 (1:0 a, 2:1 h)
2009/10 Bayern München 4:4 - Niederlage n. Auswärtstorregel (1:2 a, 3:2 h)
2008/09 Porto 3:2 (2:2 h, 1:0 a)
2007/08 Roma 3:0 (2:0 a, 1:0 h)
2006/07 Roma 8:3 (1:2 a, 7:1 h)
2002/03 Real Madrid 5:6 (1:3 a, 4:3 h)
2001/02 Deportivo La Coruña 5:2 (2:0 a, 3:2 h)
2000/01 Bayern München 1:3 (0:1 h, 1:2 a)
1999/2000 Real Madrid 2:3 (0:0 a, 2:3 h)
1998/99 Internazionale 3:1 (2:0 h, 1:1 a)
1997/98 Monaco 1:1 Niederlage n. Auswärtstorregel (0:0 a, 1:1 h)
1996/97 Porto 4:0 (4:0 h, 0:0 a)
1968/69 Rapid Wien 3:0 (3:0 h, 0:0 a)
1967/68 Górnik Zabrze 2:1 (2:0 h, 0:1 a)
1965/66 Benfica 8:3 (3:2 h, 5:1 a)
1957/58 Crvena zvezda 5:4 (2:1 h, 3:3 a)
1956/67 Athletic Club 6:5 (3:5 a, 3:0 h)

Solskjærs größte Momente in der UEFA Champions League
Solskjærs größte Momente in der UEFA Champions League

• Die ersten zwölf Viertelfinals von United in der UEFA Champions League wurden alle unter Sir Alex Ferguson erreicht; das letzte (2014 gegen Bayern) unter David Moyes.

• United glückte im Achtelfinale gegen Paris eine denkwürdige Aufholjagd. Nach der 0:2-Heimplete setzten sich die Red Devils in Frankreich mit 3:1 durch.

• United hatte in dieser Saison bereits das Vergnügen mit einer spanischen Mannschaft. In der Gruppenphase gab es zuhause gegen Valencia ein 0:0, auswärts unterlag man mit 1:2.

• Nur zwei der letzten 16 Spiele konnte United gegen spanische Teams gewinnen (6U, 8N) - und keines der letzten sieben (3U, 4N). Trotzdem hat United nur bei zwei der letzten zehn Reisen nach Spanien verloren (2S, 6U).

• Uniteds Bilanz in Duellen mit Hin- und Rückspielen gegen spanische Klubs: 6 Siege, 8 Niederlagen

• Von den letzten 29 Europapokalspielen hat United nur sieben verloren (17S, 5U).

• Das Achtelfinalduell gegen Paris war Uniteds erstes Comeback nach einer Hinspiel-Heimniederlage nach drei Niederlagen.

• Bilanz in Elfmeterschießen in UEFA-Wettbewerben: 1S, 2N
6:5 - Chelsea, 2007/08, Endspiel der UEFA Champions League
3:4 - Torpedo Moskva, 1992/93, erste Runde im UEFA-Pokal
4:5 - Videoton, 1984/85, Viertelfinale im UEFA-Pokal

Tolle Tore im Viertelfinale
Tolle Tore im Viertelfinale

Sonstiges
• United gewann den zweiten Titel in der Königsklasse in Barcelonas Camp Nou. Gegen den FC Bayern München gab es 1999 einen 2:1-Erfolg. Solskjær markierte dabei den Siegtreffer in letzter Sekunde

• Piqué war zwischen 2004 und 2008 Spieler von Manchester United. Er bestritt zwölf Einsätze in der Premier League, ehe er zu Barcelona zurückkehrte.

• Alexis Sánchez stand zwischen 2011 und 2014 insgesamt 88 Mal in der Liga für Barcelona auf dem Platz. Er feierte dort den Pokalsieg (2012), die Meisterschaft (2013) sowie den UEFA-Superpokal und die FIFA-Klub-WM (beide 2011).

• Haben in England gespielt:
Thomas Vermaelen (Arsenal 2009–14)
Philippe Coutinho (Liverpool 2013–18)
Luis Suárez (Liverpool 2011–14)
Kevin-Prince Boateng (Tottenham 2007–09, Portsmouth 2009–10

• Haben in Spanien gespielt:

David de Gea (Atlético Madrid 2008–11)
Eric Bailly (Espanyol 2013–15, Villarreal 2015–16)
Ander Herrera (Real Zaragoza 2008–11, Athletic Club 2011–14)
Juan Mata (Real Madrid Castilla 2006/07, Valencia 2007–11)
Antonio Valencia (Villarreal 2005, Recreativo Huelva 2006)

• Teamkollegen in der Nationalmannschaft
Sergi Roberto, Gerard Piqué, Jordi Alba, Sergio Busquets & David de Gea, Ander Herrera, Juan Mata (Spanien)
Ousmane Dembélé, Samuel Umtiti & Paul Pogba, Anthony Martial (Frankreich)
Malcom, Rafinha, Arthur, Philippe Coutinho & Fred, Andreas Pereira (Brasilien)
Lionel Messi & Sergio Romero (Argentinien)
Thomas Vermaelen & Romelu Lukaku (Belgien)
Arturo Vidal & Alexis Sánchez (Chile)

• Lionel Messi hat in 31 Spielen gegen englische Klubs 22 Tore erzielt. Gegen keine andere Nation traf er öfter.

Oben