Man. United - Barcelona: Aufstellungen, Stimmen & Übertragung

Nach dem glücklichen Weiterkommen gegen Paris Saint-Germain ist Manchester United im Viertelfinale gegen den FC Barcelona gefordert.

Manchester United beim Training vor dem Barcelona-Spiel
Manchester United beim Training vor dem Barcelona-Spiel ©AFP/Getty Images
  • United-Trainer Solskjær: "Brauchen eine Topleistung"
  • Barcelona-Trainer Valverde: "Voller Selbstbewusstsein"
  • United hat gegen Barcelona eine von acht Partien gewonnen
  • Barça siegte in den Endspielen 2009 und 2011 gegen United
  • Rückspiel steigt am 16. April; Sieger trifft im Halbfinale auf Liverpool/Porto

Mögliche Aufstellungen

Highlights: Paris - Man. United 1:3
Highlights: Paris - Man. United 1:3

Man. UnitedDe Gea - Young, Smalling, Lindelöf, Shaw - Matić, Herrera, Pogba - Lingard, Rashford - Martial
Es fehlen: Bailly (Gehirnerschütterung), Darmian (ohne Angabe), Sánchez (Knie), Valencia (Trainingsrückstand)
Fraglich: Herrera (ohne Angabe), Matić (angeschlagen), Rashford (Knöchel)
Gelbsperre droht: Herrera, Matić, Shaw, Valencia, Young

BarcelonaTer Stegen: Semedo, Piqué, Lenglet, Alba - Vidal, Arthur, Busquets, Rakitić: Messi, Suárez
Es fehlt: Rafinha (Knie)
Fraglich: Dembélé (Oberschenkel)
Gelbsperre droht: Semedo

Schlüsselduell

Chris Smalling - Lionel Messi: Messi befindet sich einmal mehr in herausragender Verfassung, auch im Old Trafford werden alle Augen auf den Argentinier gerichtet sein, wenn die Katalanen versuchen werden, ein Auswärtstor zu erzielen. Smalling, der in dieser Saison so etwas wie seinen zweiten Frühling erlebt, steht jetzt aber vor seiner schwierigsten Aufgabe; wie effektiv er gegen Messi zu Werke geht, ist von entscheidender Bedeutung für dieses Duell.

Das Spiel im TV

Hier finden die Fans ihre lokalen Übertragungspartner.

Highlights: Barcelona - Lyon 5:1
Highlights: Barcelona - Lyon 5:1

Formkurve

Man. United
Letztes Spiel: Wolves - Man. United 2:1 (02.04.)
Form: NSNNSSSUSN

  • Die Niederlage bei den Wolves war die erste Ligapleite nach einer Führung seit August 2015.

Barcelona
Letztes Spiel: Barcelona - Atlético 2:0 (06.04.)
Form: SUSSSSSSSU

  • Lionel Messi hat in den letzten acht Ligaheimspielen für Barcelona getroffen, zuletzt den zweiten Treffer gegen Atlético erzielt.

Ole Gunnar Solskjær, Trainer Man. Utd

Ole Gunnar Solskjær auf der PK vor dem Spiel
Ole Gunnar Solskjær auf der PK vor dem Spiel©AFP/Getty Images

Jetzt kommen nur noch große Spiele. Es ist klar, dass man gegen eine Mannschaft wie Barcelona mit dieser enormen Qualität eine Topleistung braucht. Beim Hinspiel gegen PSG haben wir diese nicht gezeigt, aber das Rückspiel sollte den Spielern und Fans Hoffnung machen.

In der Champions League gibt es immer wieder kuriose Ergebnisse, das weiß der FC Barcelona nur zu gut. Bevor das Spiel im Camp Nou nicht vorbei ist, ist noch nichts entschieden. Wir wollen ein gutes Spiel abliefern und mit einem guten Ergebnis nach Spanien fliegen.

Ernesto Valverde, Trainer Barcelona

Wir werden da rausgehen, um das Spiel zu gewinnen. In diesen Situationen kannst du nicht ausschließlich offensiv oder defensiv denken. Der Schlüssel zum Erfolg wird die Kombination aus beidem sein.

Jeder große Verein will gewinnen. Dies ist auch bei uns nicht anders. United wird ebenfalls so denken. Liverpool und City haben die gleiche Einstellung. Die schwierigen Momente in dieser Saison haben wir bis jetzt gut gemeistert und gehen voller Selbstbewusstsein in die Partie.

Oben