United - Paris: Stimmen, Fakten & Aufstellungen

Manchester United ist aktuell gut drauf, jetzt kommt Paris mit einigen Verletzungssorgen. Hier gibt es Wissenswertes zum Hinspiel.

Ole Gunnar Solskjær mit Anthony Martial
Ole Gunnar Solskjær mit Anthony Martial ©Getty Images

Mögliche Aufstellungen

Solskjær im Interview
Solskjær im Interview

Man. United: De Gea - Young, Lindelöf, Jones, Shaw - Herrera, Matić, Pogba - Lingard, Rashford, Martial
Es fehlen: Darmian (Pferdekuss), Valencia (muskuläre Probleme)
Fraglich: Rojo (Knie)
Sperre droht: Matić, Valencia

Paris: Buffon - Kehrer, Thiago Silva, Kimpembe, Bernat - Marquinhos, Verratti - Dani Alves, Draxler, Di María - Mbappé
Es fehlen: Neymar (Fuß), Cavani (Hüfte), Meunier (Gehirnerschütterung)
Sperre droht: Kehrer, Neymar, Verratti

FANTASY-MANAGER

Schlüsselduell

United hat in letzter Zeit viel Selbstvertrauen gesammelt. Vor allem Paul Pogba präsentiert sich in bester Verfassung. Unter Solskjær steigt der Franzose langsam zu dem Schlüsselspieler auf, den man sich mit der Verpflichtung im Sommer 2016 erhofft hatte. Wie wird Paris im zentralen Mittelfeld dagegenhalten? Die Zweikampfstärke von Marco Verratti könnte hilfreich sein...

Das Spiel im TV

Hier geht es zu den Übertragungspartnern der UEFA Champions League.

Aktuelles

Man. United: Weg ins Achtelfinale
Man. United: Weg ins Achtelfinale

Man. United
Letztes Spiel: Fulham - United 0:3 (09.02.)
Formkurve: SSUSSSSSSS (Pflichtspiele, letztes Spiel zuerst)

Paris
Letztes Spiel: Paris - Bordeaux 1:0 (09.02.)
Formkurve: SSNSSSSNSS

Ole Gunnar Solskjær, Trainer United

Sowohl Fans als auch Spieler fiebern dieser Partie schon lange entgegen, denn wir stehen vor einem besonderen Abend. Ich möchte, dass meine Spieler selbstbewusst in dieser Partie gehen und das Spiel genießen.

Jede Mannschaft, die Verletzungssorgen hat, spürt diese Ausfälle auch. Aber dadurch bekommen andere Spieler eine Chance. Paris ist dadurch schwerer ausrechenbar, aber wir haben eine gute Vorstellung davon, wie sie sich auf das Spiel vorbereiten.

Wir haben eine große Chance, denn wir haben zuletzt viel richtig gemacht. Momentan präsentieren wir uns als Team. Wenn es für uns den richtigen Zeitpunkt für ein solch großes Spiel gibt, dann jetzt.

Thomas Tuchel, Trainer Paris

Paris: Weg ins Achtelfinale
Paris: Weg ins Achtelfinale

Unser Stil ist es, offensiv zu spielen und Chancen herauszuarbeiten. Das ist unsere DNA und es ist schwierig, daran etwas zu ändern. Es wird Phasen geben, in denen wir viel verteidigen müssen. Ich erwarte, dass Manchester offensiv und mutig spielen wird. Wir sind hier, um Tore zu erzielen.

Seit der Ankunft von Solskjær ist United wie verwandelt. Da ist viel Selbstvertrauen dabei. Sie schießen viele Tore, gehen oft früh in Führung und ihre Serie ist beeindruckend. Für uns ist es eine der größtmöglichen Herausforderungen, in dieser Phase gegen sie spielen zu müssen. Über 180 Minuten stehen die Chancen 50:50. Aber United hat zuerst Heimrecht und ich bin mir nicht sicher, ob 50:50 auch dafür gilt.

Oben