Schalke - Manchester City: Stimmen, Fakten & Aufstellungen

Wenn Manchester City bei Schalke zu Gast ist, dann ist die Wiedersehensfreude groß – hier gibt es alles Wissenswerte.

City ist derzeit in absoluter Topform
City ist derzeit in absoluter Topform ©Getty Images
  • LIVE-BLOG AUS GELSENKIRCHEN
  • Tedesco: "Wir brauchen einen Sahnetag"
  • Manchester City hat 12 der letzten 13 Spiele gewonnen
  • Sané (2011–16) und Nastasić (2012–14) treffen auf Ex-Verein
  • Rückspiel steigt am 12. März in Manchester

Reporter-Meinung (James Thorogood, UEFA.com): Schalkes letzter Achtelfinal-Auftritt 2015 war ein Thriller. Nach einer 0:2-Hinspielpleite zu Hause siegten sie bei Real Madrid mit 4:3 und verpassten die Sensation nur knapp. Da Schalke aber nach seiner Form sucht und City gut in Schuss ist, ist es schwer vorstellbar, dass die Königsblauen noch mal so eine Leistung wie an jenem Abend abrufen, an dem Leroy Sané bei seinem Debüt in der UEFA Champions League gleich ein Tor erzielen konnte, aber Schalke kommt mit der Rolle des Underdogs gut klar.

Mögliche Aufstellungen

Sanés Traumtor für Schalke
Sanés Traumtor für Schalke

Schalke: Fährmann; Caligiuri, S. Sané, Nastasić, Oczipka; McKennie, Bentaleb, Matondo, Uth, Konoplyanka; Burgstaller
Es fehlen: Mascarell (gesperrt), Embolo (Mittelfußbruch), Schöpf (Knie)
Fraglich: Stambouli (Jochbeinbruch)
Sperre droht: Embolo, Rudy, Stambouli

Man. City: Ederson; Walker, Otamendi, Laporte, Danilo; De Bruyne, Fernandinho, Bernardo; Sterling, Agüero, L. Sané
Es fehlen: Mendy (Knie), Bravo (Achillessehne), Gabriel Jesus (Oberschenkel), Stones (Adduktoren)
Fraglich: Kompany (Muskelverletzung)
Sperre droht: Agüero, Otamendi, Fernandinho

FANTASY-MANAGER

Schlüsselduell

Fährmann gegen alle: Wenn (nahezu) die ganze Hoffnung aller Schalke-Fans vor dem Duell mit Manchester City auf den Schultern des Torhüters ruht, der noch vor wenigen Wochen wegen seiner Formschwäche auf die Bank verbannt wurde, sagt das alles über den aktuellen Zustand von S04. Aber Ralf Fährmann hat in den letzten Spielen seit der Roten Karte für Alexander Nübel seine alte Souveränität zurückgewonnen und könnte einen wertvollen Beitrag dazu leisten, Citys Kanoniere Sergio Agüero, Raheem Sterling und nicht zuletzt S04-Eigengewächs Leroy Sané zu bremsen. Doch ohne die tatkräftige Mithilfe seiner restlichen zehn Mitspieler wird auch er nichts bewirken können.

Das Spiel im TV

Hier finden die Fans ihre lokalen Übertragungspartner.

Formkurve

Schalke
Letztes Spiel: Schalke - Freiburg 0:0 (16.02.)
Form: UNSNUSSNUS

Man. City
Letztes Spiel: Newport County - City 1:4 (16.02., Achtelfinale im FA Cup)
Form: SSSSNSSSSS

Domenico Tedesco, Trainer Schalke

Es gibt nichts Besseres als ein K.-o.-Spiel in der Champions League gegen eine Mannschaft, die zu den besten der Welt zählt. Wir haben viel geackert, um so ein Spiel bestreiten zu dürfen und haben große Lust.

Logisch sehen wir eine Siegchance. Wir sind natürlich nicht der Favorit. Nichtsdestotrotz stehen wir zu Recht im Achtelfinale. Manchester City hat eine extrem starke Mannschaft. Wir brauchen einen Sahnetag, das sind wir uns und den Fans schuldig.

Manchester City agiert sehr strukturiert in allen Spielphasen. Jeder weiß, was der andere will. Sie bespielen die Achterposition sehr gut. Aber wenn du eine Sache sehr gut machst, dann gibt es auch Schwachstellen.

Pep Guardiola, Trainer Man. City

Dieser Wettbewerb ist etwas Besonderes. Die Teams sind gut. Man muss seine Emotionen kontrollieren. Man muss leiden und die schlechten Momente überleben. Aber wir sind zuversichtlich. Wir haben viele Träume im Kopf.

Wir haben zu Hause das Rückspiel und Schalke weiß, dass wir dort das Spiel gewinnen können. In der Bundesliga ist Schalke nicht so gut wie letzte Saison, aber das ist ein anderer Wettbewerb. Alles kann passieren. Ich habe drei- oder viermal mit Bayern hier gespielt, es war immer kompliziert.

Oben