Vorbericht: Schalke - Galatasaray

"Wir sind gut drauf", meint Domenico Tedesco. Macht S04 den nächsten Schritt Richtung Achtelfinale?

Schalke konnte zuletzt zwei Erfolgserlebnisse feiern
Schalke konnte zuletzt zwei Erfolgserlebnisse feiern ©AFP/Getty Images
  • Richtungsweisendes Spiel in Gelsenkirchen: Schalke empfängt Galatasaray
  • Beide Teams haben noch keine Möglichkeit auf das vorzeitige Achtelfinal-Ticket
  • Schalke-Torwart Fährmann ist wieder fit und soll auf der Bank sitzen
  • Königsblau ist seit sieben Europapokal-Heimspielen ungeschlagen
  • Wer braucht was? Rechenspiele vor dem 4. Spieltag

Mögliche Aufstellungen

Schalke: Nübel - Stambouli, Sané, Nastasić - Caligiuri, Rudy, Schöpf, Serdar, Harit - Embolo, Uth
Es fehlen: Mendyl (Sprunggelenk), Teuchert (Hüfte)
Fraglich: Fährmann (Leiste)

Galatasaray: Muslera - Mariano, Ozan Kabak, Serdar Aziz, Linnes - Ndiaye, Donk - Feghouli, Belhanda, Rodrigues - Onyekuru
Es fehlen: Emre Akbaba (Mittelfuß), Eren Derdiyok (Oberschenkel), Fernando (Oberschenkel), Nagatomo (Lunge)

FANTASY-FOOTBALL: TEAM ÄNDERN

Fantasy-Manager - die punktbesten Spieler

So lief das Hinspiel
So lief das Hinspiel

Schalke: Salif Sané (Abwehr, 4,5 Mio. Euro) & Ralf Fährmann (Tor, 4,5 Mio. Euro) - beide 14 Punkte
Galatasaray: Fernando Muslera (Tor, 5 Mio. Euro) - 17 Punkte

So funktioniert die neue #UCL-Saison

Hier geht es zu den Änderungen der UEFA Champions League

Letztes Pflichtspiel

Schalke - Hannover 3:1
Galatasaray - Fenerbahçe 2:2

Formkurve*

Schalke: SSUUN
Galatasaray: UNUUS

*Alle Wettbewerbe, aktuelle Ergebnisse zuerst

Trainerstimmen

Domenico Tedesco, Schalke

©AFP/Getty Images

Wir sind gut drauf. Gegen Hannover haben wir phasenweise richtig gut gespielt und genauso wollen wir weitermachen. Das Selbstvertrauen ist gestiegen.

Die Partie in Istanbul war gut von uns. Sie war sehr intensiv geführt. Offensiv war das eine unserer besten Leistungen. Galatasaray ist auswärts aus meiner Sicht gefährlicher. Sie können sich da auf das Wesentliche fokussieren.

Auf beiden Flügeln sind sie extrem schnell. Wir glauben, dass Galatasaray anders spielen wird als im Hinspiel. Deswegen muss man sich wohl auf eine andere Partie einstellen.

Ralf Fährmann ist zwar noch nicht zu 100 Prozent fit, aber vielleicht kann er auf der Bank sitzen.

Fatih Terim, Galatasaray

©AFP/Getty Images

Schalke hat eine dynamische Mannschaft und war gegen uns in Istanbul die bessere Mannschaft. Wir haben leider immer nur zeitweise gute Phasen. 30 Millionen Galatasaray-Fans warten darauf, dass wir morgen Antworten geben. Am 3. und 4. Spieltag entscheidet sich Dein Schicksal in der Champions-League-Gruppenphase. Meine Spieler wissen das.

Wir hatten am Wochenende ein Derby, Schalke nicht. Das macht schon einen Unterschied. Vielleicht sind wir mental und körperlich etwas erschöpft, aber wir werden keine Ausreden suchen.

Oben