Nagelsmann: "Ein sehr kurioser Spielverlauf"

Trotz des erneut verspielten Sieges in der Champion League ist TSG-Trainer Julian Nagelsmann sehr zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft, an die in den kommenden Partien angeknüpft werden soll.

Julian Nagelsmann, Trainer Hoffenheim

Wir haben als Mannschaft nicht schlecht verteidigt, aber wir müssen die einfachen, individuellen Fehler abstellen.

Am Ende bin ich froh, dass wir das dritte Tor noch machen und den Punkt noch mitnehmen, weil er noch wichtig wird in der Tabelle.

In den ersten zehn Minuten waren wir chancenlos. In der zweiten Hälfte ist es ein sehr kurioser Spielverlauf.

Ich glaube, dass wir die bessere Mannschaft waren. Wenn wir so in Lyon spielen, bin ich guter Dinge, dass wir dort gewinnen können.

Dass ein Rückpass mal zu kurz ist, passiert. Das zweite Tor ist vom Gegner gut herausgespielt, aber haltbar, das weiß Oliver Baumann selbst. Aber insgesamt hat keines der drei Gegentore mit mangelnder internationaler Erfahrung zu tun.

Wir müssen diese Leistung in den kommenden drei Spielen bestätigen. Ich denke, dass wir heute herausragenden Fußball gespielt haben.

Oliver Baumann, Torwart Hoffenheim

Wir haben sehr gut gekämpft, daher ist es schade. Wir hätten es verdient gehabt, zu gewinnen, aber in den entscheidenden Szenen hat uns das Glück gefehlt.

Bruno Génésio, Trainer Olympique Lyon

Wir sind etwas enttäuscht und frustriert, dass wir die drei Punkte nicht mit nach Hause nehmen, aber das wäre am Ende nicht verdient gewesen.

Es war ein sehr schwieriges Spiel für uns. Ingesamt war es eine sehr offene Partie und das Ergebnis geht deshalb in Ordnung.

Es war ein intensives und anstrengendes Spiel und ich möchte der ganzen Mannschaft ein Lob aussprechen.

Wir haben gut begonnen, aber gegen Ende der Partie haben wir zu oft den Ball verloren. Vor allem in der zweiten Halbzeit waren wir im Passspiel zu ungenau, das haben wir in der ersten Hälfte besser gemacht.

Wir sind eine Mannschaft, die das Spiel machen will und die sich nicht hinten rein stellt.

Oben