Lokomotiv Moskva - Schalke: Aufstellungen, Formkurve & Stimmen

Nach dem 1:1 gegen Porto tritt Schalke am zweiten Spieltag bei Lokomotiv Moskva an, das zum Auftakt 0:3 bei Galatasaray verloren hatte.

Breel Embolo traf am ersten Spieltag für Schalke gegen Porto
Breel Embolo traf am ersten Spieltag für Schalke gegen Porto ©AFP/Getty Images
  • Tedesco: "Wir müssen viel mehr Tore machen"
  • Schalke-Trainer: "Wir freuen uns auf Benedikt Höwedes"
  • Ex-Schalker Farfán fällt verletzt aus 

Mögliche Aufstellungen

Lokomotiv Moskva: Guilherme - Ignatyev, Höwedes, Kvirkvelia, Ćorluka, Idowu - Aleksei Miranchuk, Krychowiak, Denisov, Fernandes - Éder
Es fehlen: Farfán (Muskel), Smolov (Schulter), Rybus (Oberschenkel), Kolomeytsev (Oberschenkel) 
Fraglich: Denisov (Rücken), Ćorluka (Muskel)

Schalke: Fährmann - Caligiuri, Naldo, Nastasić, Mendyl - McKennie, Mascarell, Harit, Serdar, Konoplyanka - Burgstaller
Es fehlen: Skrzybski (Muskel), Stambouli (Knöchel)
Fraglich: Sané (nicht bekannt)

FANTASY-FOOTBALL: TEAM ÄNDERN

So funktioniert die neue #UCL-Saison

Hier geht es zu den Änderungen der UEFA Champions League

Letztes Pflichtspiel

Schalke - Mainz 1:0
Lokomotiv - Grosny 2:0

Formkurve*

Lokomotiv: SSNNU
Schalke: SNNUN

*Alle Wettbewerbe, aktuelle Ergebnisse zuerst

Trainerstimmen

Juri Sjomin, Lokomotiv

Benedikt Höwedes kennt Schalke, er weiß, was in der Bundesliga passiert, er kann uns einiges sagen. Natürlich spreche ich mit ihm über Schalke, das werde ich auch heute Abend nochmal tun.

Schalkes Trainer Domenico Tedesco
Schalkes Trainer Domenico Tedesco©AFP/Getty Images

Domenico Tedesco, Schalke

Nach den fünf Niederlagen war nicht alles schlecht, aber auch nach dem Sieg gegen Mainz war nicht alles gut. Die Champions League bleibt für uns ein Festtag. Wir wollen mit einem guten Gefühl wieder nach Hause kommen.

Die Mannschaft macht das aktuell schon gut. Aber: Wir müssen einfach viel mehr Tore machen, das ist so ein bisschen unser Thema gerade. Die Chancen sind da, wir müssen noch kaltschnäuziger werden.

Lokomotiv ist eine sehr gute Mannschaft mit vielen Individualisten. Sie sind ein Team mit einer guten Balance. Wir freuen uns sehr auf das Wiedersehen mit Benedikt Höwedes! Wir sind damals absolut sauber auseinander gegangen. Es gibt überhaupt keinen Groll.

Oben