Basel chancenlos gegen PAOK

Basel hat sich sang- und klanglos aus der Champions League verabschiedet. Nach dem 1:2 vor einer Woche in Griechenland verloren die Schweizer gegen PAOK auch das Rückspiel der zweiten Qualifikationsrunde mit 0:3.

Marek Suchý und Co. hatten gegen PAOK nichts zu bestellen
Marek Suchý und Co. hatten gegen PAOK nichts zu bestellen ©AFP/Getty Images
  • 1:2 und jetzt 0:3: Basel scheitert in der zweiten Qualifikationsrunde an PAOK
  • Fernando Varela bringt die Gäste bereits in der siebten Minute nach einer Ecke in Front
  • Aleksandar Prijovic erzielt nach 52 Minuten mit einem sehenswerten Heber den zweiten Treffer
  • Für den Schlusspunkt sorgt in der 60. Minute Omar El Kaddouri per Distanzschuss
  • Die Schweizer enttäuschen über weite Strecken und scheiden verdient aus
  • Die Griechen treffen jetzt in der dritten Qualifikationsrunde auf Spartak Moskva, während Basel in die Qualifikation zur UEFA Europa League abrutscht
Oben