Salzburg verpflichtet Torassa

Der FC Salzburg hat sich mit Blick auf den Einzug in die Gruppenphase der UEFA Champions League erneut verstärkt und den jungen Agustin Torassa verpflichtet.

Der österreichische Meister FC Salzburg hat sich mit Blick auf den Einzug in die Gruppenphase der UEFA Champions League erneut verstärkt und Agustin Torassa verpflichtet.

Offensive Option
Der 18 Jahre alte argentinische Angreifer kommt für ein Jahr nach Salzburg und ist nach dem Serben Djodje Rakic, den die Elf von Giovanni Trapattoni am Mittwoch verpflichtete, eine weitere Option für den Sturm. Torassa kommt vom argentinischen Drittligisten All Boys und gilt als schneller, agiler Angreifer. Neben Rakic und Torassa hat zuletzt auch der Kameruner Louis Clement Ngwat-Mahop bei den Salzburgern probeweise trainiert.

Gute Chance
Nach dem 1:0-Sieg im Hinspiel vergangene Woche hat Salzburg im Rückspiel am 29. August beim FC Shaktar Donetsk alle Chancen auf den Einzug in die Gruppenphase der UEFA Champions League.

Oben