Der Weg nach Paris

Am Freitag werden in Nyon die ersten beiden Qualifikationsrunden zur UEFA Champions League ausgelost.

Die Setzliste für die Auslosung der ersten beiden Qualifikationsrunden zur UEFA Champions League, die am Freitag stattfindet, wurden nun bestätigt.

Auch Liverpool im Topf
Die Auslosung findet um 12:00 Uhr MEZ in der UEFA-Zentrale in Nyon (Schweiz) statt. 24 Vereine werden in der Auslosung zur ersten Runde im Lostopf sein - unter ihnen auch Titelverteidiger Liverpool FC, der dank einer Ausnahmeregelung am Wettbewerb teilnehmen darf, obwohl er in der englischen Premiership in der Saison 2004/05 nur Fünfter wurde.

Zwölf Mannschaften gesetzt
Liverpool gehört zu den zwölf gesetzten Mannschaften und wird diesen Status auch im Falle des Weiterkommens in der zweiten Qualifikationsrunde behalten. In dieser Phase greifen weitere 16 Mannschaften in den Wettbewerb ein, von denen nur drei Mannschaften nicht gesetzt sind. Beide Auslosungen werden auf uefa.com live übertragen.

Dritte Qualifikationsrunde
Die erste Qualifikationsrunde findet am 12./13. Juli (Hinspiel) und 19./20. Juli (Rückspiel) statt, die zweite Runde folgt am 26./27. Juli und 2./3. August. Die Auslosung zur dritten Qualifikationsrunde findet am 29. Juli um 12:00 Uhr MEZ in Nyon statt. Das Finale wird am 17. Mai 2006 im Pariser Stade de France ausgetragen.

Um die vollständige Liste aller teilnehmenden Mannschaften der Champions League 2005/65 einzusehen, klicken Sie hier

Teilnehmer der ersten Qualifikationsrunde

Gesetzte Teams Ungesetzte Teams
Liverpool FC (ENG) FK Rabotnicki (MKD)
FC Artmedia Bratislava (SVK) FC Dinamo Minsk (BLR)
Anorthosis Famagusta FC (CYP) FC Pyunik (ARM)
NK Gorica (SLO) Sliema Wanderers FC (MLT)
FC Dinamo Tbilisi (GEO) KF Tirana (ALB)
FC Haka (FIN) FC Levadia Tallinn (EST)
FH Hafnarfjördur (ISL) Glentoran FC (NIR)
Shelbourne FC (IRL) Total Network Solutions FC (WAL)
NK Zrinjski (BIH) F91 Dudelange (LUX)
Skonto FC (LAT) PFC Neftchi (AZE)
FC Sheriff (MDA) HB Tórshavn (FAR)
FBK Kaunas (LIT) FC Kairat Almaty (KAZ)


Teilnehmer der zweiten Qualifikationsrunde

Gesetzte Teams Ungesetzte Teams
Sieger aus Begegnung 1 HNK Hajduk Split (CRO)
Celtic FC (SCO) FC Thun (SUI)
RSC Anderlecht (BEL) Malmö FF (SWE)
FC Dynamo Kyiv (UKR) Sieger aus Begegnung 2
FC Lokomotiv Moskva (RUS) Sieger aus Begegnung 3
FK Partizan (SCG) Sieger aus Begegnung 4
Maccabi Haifa FC (ISR) Sieger aus Begegnung 5
FC Steaua Bucuresti (ROM) Sieger aus Begegnung 6
Brøndby IF (DEN) Sieger aus Begegnung 7
SK Rapid Wien (AUT) Sieger aus Begegnung 8
PFC CSKA Sofia (BUL) Sieger aus Begegnung 9
Debreceni VSC (HUN) Sieger aus Begegnung 10
Trabzonspor (TUR) Sieger aus Begegnung 11
Vålerenga IF (NOR) Sieger aus Begegnung 12


Oben