Fünfjahreswertung: Starke Woche für Deutschland

Alle vier deutschen Teams in der UEFA Champions League konnten diese Woche gewinnen, in der UEFA Europa League lief es dagegen nicht ganz so gut.

Dortmund feierte einen Sieg gegen Inter Mailand
Dortmund feierte einen Sieg gegen Inter Mailand ©AFP/Getty Images

Deutschland hat in der UEFA-Fünfjahreswertung am vierten Spieltag der Gruppenphase von UEFA Champions League und UEFA Europa League kräftig gepunktet. In der Königsklasse gab es erstmals seit dem dritten Spieltag der Gruppenphase 2014 /15 wieder vier Siege an einem Spieltag, hinzu kommt noch der Last-Minute-Erfolg von Mönchengladbach in der Europa League.

Hinter England schloss die Bundesliga damit diese Europapokalwoche auf Platz zwei vor Spanien ab. In der Gesamtwertung baute Deutschland als Dritter den Vorsprung vor Italien auf fast zwei Punkte aus. Es führt weiter Spanien vor England.

Die UEFA-Fünfjahreswertung 2019/20 nach dem vierten Spieltag in UEFA Champions League und UEFA Europa League:

1. Spanien - 92,140
2. England - 81,176
3. Deutschland - 63,784
4. Italien - 61,796
5. Frankreich - 53,248
7. Portugal - 45,849
8. Russland - 44,383
8. Belgien - 36,300
9. Niederlande - 34,150
10. Ukraine - 33,100

Oben