Ein Schritt in die richtige Richtung

Großen Unterhaltungswert hatte der 2:0-Sieg des FC Bayern gegen Olympiacos nicht. War es trotzdem ein Fortschritt? Ja, wenn auch nur ein kleiner…

See how Bayern won their ticket to the round of 16 thanks to goals by Robert Lewandowski and Ivan Perišić.

Das Debüt von Hans Flick als Interimstrainer des FC Bayern ist mehr als geglückt. "Ich bin mit der Leistung sehr zufrieden", sagte er nach dem 2:0-Sieg gegen Olympicaos.. "Natürlich ist noch Luft nach oben. Aber wir sind gut ins Pressing gekommen und haben mit viel Intensivität gespielt." Was fiel sonst noch auf?

Gute Nachricht #1… Schon Anfang November haben die Münchner Klarheit, dass sie in der Königsklasse überwintern werden. Jetzt winkt erneut die Chance, eine makellose Gruppenphase mit sechs Siegen aufs Parkett zu legen.

©Getty Images

Beides Tatsachen, die sich sicher nicht schädlich auf das Selbstvertrauen auswirken werden.

Gute Nachricht #2… Erstmals nach acht Partien gab es kein Gegentor. Na klar: Dortmund wird dem FC Bayern am Wochenende schwierigere Fragen stellen, als es Olympiacos heute getan hat. Doch heute ließ die Hintermannschaft so gut wie keine Chancen zu. Darauf lässt sich aufbauen.

©Getty Images

Die improvisierte Abwehr hatte mit Javi Martínez und David Alaba eine Innenverteidigung, die sehr darauf konzentriert war, die Abstände zu halten und immer die Variante "Safety first" zu wählen.  

Das muss besser werden… Kurz vor dem 2:0 gab es einen Angriff von Olympiacos, in dem man die Nervosität der Bayern-Fans irgendwie spüren konnte.

©Getty Images

Wieder einmal hatte es die Mannschaft verpasst, den Sieg vorzeitig unter Dach und Fach zu bringen und jetzt drohte die Gefahr, dass ein gegnerischer Vorstoß den ganzen Abend ruiniert. Die Effizienz muss zwingend gesteigert werden.

Wenn es einmal läuft… Die herausragende Serie von Robert Lewandowski hat weiterhin bestand. Der Pole steht jetzt bei 21 Treffern in 17 Pflichtspielen in dieser Saison.

Noch dazu scheint - wenn man seinen Torjubel richtig interpretiert - bei "Lewangoalski" erneut Nachwuchs auf dem Weg. Glückwunsch!

Oben