UEFA Spieler des Jahres: Messi, Ronaldo oder van Dijk

Entweder Lionel Messi, Cristiano Ronaldo oder Virgil van Dijk wird zum UEFA Spieler des Jahres 2018/19 gewählt.

©UEFA.com

Lionel Messi, Cristiano Ronaldo und Virgil van Dijk sind für die Auszeichnung zum UEFA Spieler des Jahres 2018/19 nominiert.

Der Sieger wird gemeinsam mit der Auszeichnung zur UEFA Spielerin des Jahres sowie den positionsbezogenen Spieler-Auszeichnungen im Rahmen der Auslosung der Gruppenphase der UEFA Champions League am 29. August in Monaco bekanntgegeben. Der Spieler der Saison der UEFA Europa League wird am Folgetag geehrt.

Die Shortlist

Lionel Messi ist nominiert
Lionel Messi ist nominiert

Lionel Messi (Barcelona und Argentinien)
Der Toptorschütze der UEFA Champions League und Gewinner der europäischen Goldenen Schuhs gewann zum zehnten Mal die Meisterschaft. Hier gibt es noch mehr Infos über seine Saison.

Cristiano Ronaldo (Juventus und Portugal)
Der Gewinner der UEFA Nations League und Toptorschütze bei der Endrunde gewann auch zum ersten Mal die Meisterschaft in der Serie A. Hier gibt es noch mehr Infos über seine Saison.

Virgil van Dijk (Liverpool und Niederlande)
Der Spieler des Spiels des Endspiels der UEFA Champions League stand auch im Finale der UEFA Nations League. Hier gibt es noch mehr Infos über seine Saison.

Der Rest der Top 10

Cristiano Ronaldo steht zur Auswahl
Cristiano Ronaldo steht zur Auswahl

4 Alisson Becker (Liverpool & Brasilien) – 57 Punkte
5 Sadio Mané (Liverpool & Senegal) – 51 Punkte
6 Mohamed Salah (Liverpool & Ägypten) – 49 Punkte
7 Eden Hazard (Chelsea/Real Madrid & Belgien) – 38 Punkte
8 Matthijs de Ligt (Ajax/Juventus & Niederlande) – 27 Punkte
8 Frenkie de Jong (Ajax/Barcelona & Niederlande) – 27 Punkte
10 Raheem Sterling (Manchester City & England) – 12 Punkte

Was ist der UEFA Spieler des Jahres?

Für diese Auszeichnung werden Spieler in Europa, unabhängig von ihrer Nationalität, hinsichtlich ihrer Leistung in der abgelaufenen Saison in allen Wettbewerben sowohl im nationalen als auch im internationalen Geschäft und mit dem Klub oder der Nationalmannschaft bewertet.

Wie entsteht die Shortlist?

Virgil van Dijk steht auf der Shortlist
Virgil van Dijk steht auf der Shortlist

Für die Auszeichnung kamen drei Spieler in die engere Auswahl, bestimmt von einer Jury bestehend aus 80 Trainern der Teilnehmer der Gruppenphase von UEFA Champions League (32) und UEFA Europa League (48) 2018/19 sowie aus 55 Journalisten der Vereinigung der europäischen Sportmedien (ESM), die je einen UEFA-Mitgliedsverband vertraten.

Die Jury-Mitglieder bestimmen ihre drei Top-Spieler. Der erstgenannte Spieler erhält fünf Punkte, der zweitgenannte Akteur bekommt drei Punkte und der Spieler auf Position drei kriegt einen Punkt. Die Trainer durften nicht für Spieler der eigenen Mannschaft stimmen.

Shortlists der anderen Auszeichnungen

Torhüter der Saison: Alisson Becker, Hugo Lloris, Marc-André ter Stegen
Verteidiger der Saison: Trent Alexander-Arnold, Matthijs de Ligt, Virgil van Dijk
Mittelfeldspieler der Saison: Frenkie de Jong, Christian Eriksen, Jordan Henderson
Stürmer der Saison: Sadio Mané, Lionel Messi, Cristiano Ronaldo
Spielerin des Jahres: Lucy Bronze, Ada Hegerberg, Amandine Henry
Europa League Spieler der Saison: Olivier Giroud, Eden Hazard, Luka Jović

Oben