Champions League 100er Klub: Xabi Alonso

Xabi Alonso gewann mit Liverpool und Real Madrid die Königsklasse und ist einer der besten Ballverteiler in der Geschichte der UEFA Champions League.

Xabi Alonso gewann mit Liverpool die #UCL 2005
Xabi Alonso gewann mit Liverpool die #UCL 2005 ©Getty Images

In unserer Serie der Spieler, die es in den exklusiven Klub mit mindestens 100 Partien in der UEFA Champions League geschafft haben, widmen wir uns heute dem zweimaligen Titelträger Xabi Alonso.

CHAMPIONS LEAGUE 100er KLUB

Einsätze

Liverpool: 47
Real Madrid: 47
Bayern: 25
Real Sociedad: 8

Tore

Liverpool: 2
Bayern: 3
Real Sociedad: 1

Highlights 2005:
Highlights 2005:

Beste Saison

Sieger (Liverpool 2005, Real Madrid 2014)

Zur Erinnerung ...

Alonso war keiner, der unbedingt im großen Rampenlicht stehen wollte. In seiner Zeit bei Liverpool war er so etwas wie der Junior-Partner von Steven Gerrard im zentralen Mittelfeld, doch spätestens bei Real Madrid reifte er zum Weltklasseakteur. Mitspieler und Trainer schätzten ihn wegen seiner enormen Zuverlässigkeit und der Gabe, mit seiner Übersicht den Gegner regelrecht zu sezieren. Was ihm an Schnelligkeit fehlte, glich er mit Spielverständnis und Präzision aus.

So kam er auf 100 Einsätze ...

Xabi Alonso war im Finale 2014 gesperrt
Xabi Alonso war im Finale 2014 gesperrt©Getty Images

Xabi Alonso war einer der ersten Neuzugänge von Rafael Benítez, als der Trainer im Sommer 2004 in Liverpool anheuerte. Der damalige Kapitän von Real Sociedad brauchte im Anfield keine lange Anlaufzeit und verhalf den Reds gleich in seiner ersten Saison zu einem dramatischen Finalsieg in der UEFA Champions League. Auch in den Jahren danach blieb er einer der Leistungsträger der Mannschaft, ehe er 2009 zu Real Madrid wechselte.

Zwar konnte er in seinen 47 Champions-League-Spielen für Real kein Tor markieren, dennoch genoss er in seiner Zeit bei den Königlichen die allerhöchste Wertschätzung. Als Real 2014 den Titel holte, fehlte Alonso im Endspiel wegen einer Sperre. Im Herbst seiner Karriere folgte er dem Ruf von Josep Guardiola und ging nach München, wo er seinen 100. Einsatz in der UEFA Champions League bestritt.

Alonsos Highlights ...

  • Alonso war einer der entscheidenden Spieler im Finale der UEFA Champions League 2005 - dem "Wunder von Istanbul". Die Reds lagen zur Pause mit 0:3 hinten, glichen aber nach dem Seitenwechsel innerhalb von sechs verrückten Minuten zum 3:3 aus. Alonso markierte dabei den dritten Treffer. Später konnte Liverpool das Elfmeterschießen gewinnen.
Alonsos Doppelpack gegen Frankreich
Alonsos Doppelpack gegen Frankreich
  • Liverpool lieferte sich in den 2000ern viele packende Duelle mit Chelsea und Alonso spielte dabei eine gewichtige Rolle. Mit einem Tor an der Stamford Bridge beendete er Chelseas Serie von 86 ungeschlagenen Heimspielen in Folge. Den schönsten Treffer markierte er aus 60 Metern im Jahr 2006 gegen Newcastle.
  • Im Viertelfinale der UEFA EURO 2012 kam Alonso zu seinem 100. Länderspiel und verhalf Spanien mit zwei Toren zum ersten Sieg gegen Frankreich in einem Pflichtspiel. Acht Tage später stand der erneute Titelgewinn zu Buche. Alonso gehörte zu der goldenen Generation Spaniens, die innerhalb von vier Jahren drei große Turniere gewann.

Zitate über Xabi Alonso ...

"Bereits nach unserer ersten gemeinsamen Trainingseinheit war klar, was Alonso für ein außergewöhnlicher Spieler ist... Mit einigem Abstand betrachtet war er der beste zentrale Mittelfeldspieler, mit dem ich jemals zusammen gespielt habe."
Steven Gerrard, ehemaliger Teamkollege bei Liverpool

"Die Passmaschine. Keiner kann den Ball so passen wie er. Ich erinnere mich an sein Debüt in Anfield, als es ungefähr 39 Minuten gedauert hat, bis er den ersten Fehlpass gespielt hat. Ein unglaublicher Spieler."
John Arne Riise, Linksverteidiger bei Liverpool von 2001 bis 2008

Xabi Alonso gewann mit Bayern drei Mal die Bundesliga
Xabi Alonso gewann mit Bayern drei Mal die Bundesliga©AFP/Getty Images

"Er ist eine ruhige Person und großartiger Mensch – ein toller Teamkollege. Über sein Spiel brauche ich keine Worte zu verlieren; alle Leute wissen, wie gut er ist. Er kann einfach alles. Er ist einer der komplettesten Mittelfeldspieler der Welt."
Pepe Reina, Ex-Torwart von Liverpool (2005 bis 2013)


"Vor dem Champions-League-Finale [2007] waren wir in Portugal auf der Go-Kart-Bahn. Als ich in die Boxengasse gefahren bin, funktionierten meine Bremsen nicht. Da ging gar nichts mehr. Ich sehe also Alonso und Dirk Kuyt vor mir und denke: Wer ist wertvoller für uns? Also bin ich in Kuyts Richtung gefahren..."
Peter Crouch, Ex-Stürmer von Liverpool

"Xabi Alonso hat fünf Jahre bei Liverpool und fünf Jahre bei Real gespielt. Er war dabei immer auf Weltklasse-Niveau."
Jupp Heynckes, Ex-Trainer von Bayern und Real Madrid

"Xabi Alonso ist wie ein Metronom, ein Spieler im Stile eines Xavi Hernández. Ich bin mir sicher, dass er ein großartiger Trainer wird, wenn er seine Fußballschuhe an den Nagel hängt. Er erinnert mich an Pep Guardiola zu dessen Zeit als Spieler: Er handelt auf dem Feld schon genauso wie ein Trainer."
José Mourinho, Alonsos Trainer in Madrid zwischen 2010 und 2013

Mehr davon ...

Champions League 100er Klub: Paolo Maldini
Champions League 100er Klub: Ashley Cole
Champions League 100er Klub: Patrice Evra
Champions League 100er Klub: Andrea Pirlo

Champions League 100er Klub: David Beckham

Champions League 100er Klub: Frank Lampard
Champions League 100er Klub: Andriy Shevchenko
Champions League 100er Klub: Oliver Kahn
Champions League 100er Klub: Philipp Lahm

Oben