#UCLfantasy: Punktelieferanten für die Rückspiele

In den acht Spielen kann noch viel passieren. Welche Spieler könnten in den Rückspielen besonders viele Punkte einbringen?

©Getty Images

Vor den Rückspielen in der nächsten Woche hat UEFA.com mögliche Punktelieferanten unter die Lupe genommen.

Dortmund - Tottenham (Hinspiel: 0:3)

Die zwölf punktbesten Spieler des Hinspiels trugen alle das Tottenham-Trikot. Jan Vertonghen war mit 15 Punkten ganz vorne. Im Rückspiel sollte man ein Auge auf Jadon Sancho (MF, €4,9 Mio.) und Mario Götze (MF, €7,2 Mio.) werfen. Oder schlägt Harry Kane (ST, €11,2 Mio.) nach Kontern zu?

Real Madrid - Ajax (2:1)

Die Königlichen haben die letzten sieben Spiele gegen Ajax gewonnen. Karim Benzema (ST, €9,8 Mio.) ist in Topform (8 Tore in 10 Spielen). Ajax muss Druck machen und vielleicht schlägt die große Stunde für Dušan Tadić (ST, €7,3 Mio.) und Hakim Ziyech (MF, €7,0 Mio.).

Paris Saint-Germain - Manchester United (2:0)

Kylian Mbappé war im Old Trafford brandgefährlich
Kylian Mbappé war im Old Trafford brandgefährlich©Getty Images

Paris steht wohl mit mehr als einem Bein in der nächsten Runde. Kylian Mbappé (ST, €10,0 Mio.) wird bestimmt seine Chancen bekommen. Ex-Red-Devil Ángel Di María (MF, €8,5 Mio.) war im Hinspiel einer der besten Akteure. Falls United noch Spannung in die Partie bringen will, wäre eine Top-Leistung von Marcus Rashford (ST, €6,8 Mio.) hilfreich.

Porto - Roma (1:1)

Alles noch offen! Porto bangt noch um den angeschlagenen Moussa Marega (ST, €8,0 Mio.), der in den letzten drei Heimspielen getroffen hat. Die Roma ist traditionell auswärtsschwach (1 Sieg in den letzten 8 Partien). Zudem sind die Italiener hinten anfällig, vielleicht kann Jesús Corona (MF, €6,9 Mio) der Abwehr Probleme bereiten.

Manchester City - Schalke (3:2)

Die Engländer haben einen klaren Vorteil. Gabriel Jesus wird nicht zum Einsatz kommen, aber Sergio Agüero (FW, €10,3 Mio.) sowie Leroy Sané (ST, €8.8 Mio.) und Raheem Sterling (ST €9,6 Mio.) könnten Schalke erneut gefährlich werden.

Juventus - Atlético (0:2)

Juves Paulo Dybala mit Cristiano Ronaldo
Juves Paulo Dybala mit Cristiano Ronaldo©AFP/Getty Images

Juve hat eine große Hürde zu überwinden. Natürlich muss Cristiano Ronaldo (ST, €12,0 Mio.) einen Sahnetag erwischen, ebenso wie Paulo Dybala (€10,2 Mio.). Atlético wird Konterchancen bekommen und genau dann könnte die Stunde von Antoine Griezmann (ST, €10,6 Mio.) schlagen.

Barcelona - Lyon (0:0)

Lyon hat im Hinspiel gezeigt, wie man Barcelonas Stärken aus dem Spiel nehmen kann. Im Camp Nou ist es meist eine andere Geschichte. Lionel Messi (ST, €11,6 Mio.) ist sicher eine Überlegung wert, wenn man einen Kapitän für sein Fantasy-Team sucht. Oder lieber einen Vollstrecker wie Luis Suárez (ST, €10,4 Mio.)? Wer Lyon eine Überraschung zutraut, könnte sich mit Nabil Fekir (ST, €8,5 Mio.) verstärken.

Bayern - Liverpool (0:0)

Nach dem torlosen Hinspiel wird Bayern versuchen, Robert Lewandowski (ST, €11,3 Mio.) öfter mit einzubinden. Joshua Kimmich (AW, €6,1 Mio.) ist als Vorlagengeber und solider Abwehrspieler immer eine Überlegung wert. Bei den Reds haben Andrew Robertson (€5,5 Mio.) und Trent Alexander-Arnold (€5,5 Mio.) zuletzt überzeugt. Außerdem kommt mit Virgil van Dijk (€6,0 Mio.) der Abwehrchef nach Gelbsperre zurück ins Team.

Oben