Achtelfinal-Auslosung: Deutsch-englische Festwochen

Während der FC Bayern im Achtelfinale gegen Liverpool ran muss, trifft Dortmund auf Tottenham. Schalke spielt gegen Manchester City.

©UEFA via Getty Images

Achtelfinal-Auslosung der UEFA Champions League

12. Februar und 6. März
Manchester United - Paris Saint-Germain
AS Roma - FC Porto

13. Februar und 5. März
Tottenham Hotspur - Borussia Dortmund
Ajax Amsterdam - Real Madrid

19. Februar und 13. März
Olympique Lyon - FC Barcelona
FC Liverpool - FC Bayern München

20. Februar und 12. März
FC Schalke 04 - Manchester City
Atlético Madrid - Juventus

Die Gruppensieger (Teams rechts) spielen zunächst auswärts und haben im Rückspiel Heimrecht.

TEAM DES JAHRES ZUSAMMENSTELLEN

Fakten zur Auslosung

  • Die Spurs gewannen in der letzten Gruppenphase zuhause mit 3:1 und auswärts mit 2:1 gegen Dortmund 
  • Real Madrid hat seine letzten sechs Spiele gegen Ajax gewonnen, bei einem Torverhältnis von 20:2
  • Barcelona ist in sechs Partien gegen Lyon bei vier Siegen noch ungeschlagen
  • Die Bayern spielten zuletzt 2001 im UEFA-Superpokal in Monaco gegen Liverpool, als die Reds mit 3:2 gewannen
  • Jürgen Klopp hat in seiner Trainerkarriere gegen kein Team häufiger gespielt als gegen die Bayern: 9 Siege, 4 Remis, 16 Niederlagen
  • Atlético hat in seinen letzten neun Partien gegen italienische Klubs bei sieben Siegen nicht mehr verloren
  • Porto setzte sich in den Play-offs 2016/17 mit insgesamt 4:1 gegen die Roma durch

Wie die Auslosung ablief

Es gab zwei Lostöpfe: Einer beinhaltete die Gruppensieger, der andere die Gruppenzweiten. Keine Mannschaft konnte gegen ein Team aus dem eigenen Verband gelost werden. Außerdem waren Paarungen ausgeschlossen, die es bereits in der Gruppenphase gegeben hatte.

Der Weg nach Madrid

12./13./19./20. Februar: Achtelfinale, Hinspiele
5./6./12./13. März: Achtelfinale, Rückspiele
15. März: Auslosung Viertel- und Halbfinale
9./10. April: Viertelfinale, Hinspiele
16./17. April: Viertelfinale, Rückspiele
30. April/1. Mai: Halbfinale, Hinspiele
7./8. Mai: Halbfinale, Rückspiele
Samstag, 1. Juni: Finale – Estadio Metropolitano, Madrid

Oben