Team des Jahres 2018: Zahlen und Fakten

Welche Mannschaft stellt die meisten Spieler? Welche Liga hat die meisten Nominierten? UEFA.com hat die Zahlen.

Welche Stürmer schaffen es in die Mannschaft?
Welche Stürmer schaffen es in die Mannschaft? ©UEFA.com

Die 50 Spieler, die für die Wahl in das Team des Jahres 2018 der Nutzer von UEFA.com nominiert wurden, spielen für 14 Klubs und 20 verschiedene Nationalmannschaften. 

Die Redakteure von UEFA.com achteten neben den Leistungen auf nationaler und internationaler Bühne auch auf das Abschneiden in unseren Wettbewerben der Männer: UEFA Champions League, UEFA Europa League und UEFA-Superpokal. Werfen Sie hier einen genaueren Blick auf die Nominierten. 

Fakten

• Mit 34 Jahren ist Juventus-Verteidiger Giorgio Chiellini der Älteste unter den Kandidaten.

• Kalidou Koulibaly von Napoli ist mit seinen 1,95 Meter der größte Spieler unter den Nominierten.

• Der Kleinste misst nur 1,69 Meter und ist Mittelfeldspieler N´Golo Kanté von Chelsea.

• Sieben Spieler haben auf Vereinsebene bereits über 100 Spiele in UEFA-Wettbewerben absolviert.

• Der jüngste Kandidat mit erst 19 Jahren ist Paris-Stürmer Kylian Mbappé.

• Die 50 Nominierten sind zusammen 1 389 und durchschnittlich 27,78 Jahre alt. Das Mittelfeld ist mit einem Durchschnittsalter von 28,07 am ältesten, während die Abwehr mit einem Schnitt von 27,40 recht jung ist. 

Die Nominerten der UEFA.com-Nutzer für das Team des Jahres 2018 nach Vereinen

9 Real Madrid
7 Barcelona
6 Atlético, Liverpool
4 Juventus
3 Manchester City, Paris
2 Bayern, Chelsea, Marseille, Roma, Tottenham
1 Manchester United, Napoli

Die Nominerten der UEFA.com-Nutzer für das Team des Jahres 2018 nach Nationalmannschaften

Die Nominierten sortiert nach nationalen Ligen
Die Nominierten sortiert nach nationalen Ligen©UEFA.com

10 Frankreich
6 Spanien
5 Brasilien
4 Uruguay
3 England, Deutschland
2 Argentinien, Belgien, Bosnien und Herzegowina, Kroatien, Senegal
1 Costa Rica, Ägypten, Griechenland, Italien, Niederlande, Polen, Portugal, Slowenien, Wales

• Unter den Nominierten sind doppelt so viele Uruguayer als Argentinier.

• Drei Kandidaten kommen aus Afrika.

• Sieben Spieler aus der Serie A wurden nominiert, doch nur einer davon ist Italiener.

• Von den zehn nominierten Franzosen spielen nur drei in der Ligue 1. 

Die Nominerten der UEFA.com-Nutzer für das Team des Jahres 2018 nach nationalen Ligen

22 La Liga (Spanien)
14 Premier League (England)
7 Serie A (Italien)
5 Ligue 1 (Frankreich)
2 Bundesliga (Deutschland)

Oben