Juventus schlägt United, Real siegt knapp

Juventus gewinnt das Topspiel bei Manchester United. Auch Real Madrid, Ajax und Roma feiern Siege.

©Getty Images
  • Paulo Dybala führt Juventus zum Sieg in Old Trafford
  • Real Madrid kommt zu einem hart erkämpften Sieg über Plzeň
  • Ajax trifft spät zum Sieg, Edin Džeko schnürt Doppelpack für Roma
  • Sehen Sie die Highlights ab Mittwochmittag
  • Die nächsten Gruppenspiele finden am 7. November statt

DIE GRUPPEN IM ÜBERBLICK

GRUPPE E

Ajax feiert das späte Tor gegen Benfica
Ajax feiert das späte Tor gegen Benfica©Getty Images

AEK Athen - Bayern München 0:2
Die Bayern fügten AEK die dritte Niederlage im dritten Spiel zu. Ein Doppelschlag von Javi Martínez und Robert Lewandowski in der zweiten Halbzeit sorgte für die Entscheidung.

Ajax - Benfica 1:0
Noussair Mazraoui erzielte in der Nachspielzeit das Siegtor für Ajax, das nun punktgleich mit den Bayern an der Spitze steht.

GRUPPE F

Shakhtar - Manchester City 0:3
Kevin De Bruyne feierte sein Comeback für City. Für den Sieg der Gäste von Trainer Josep Guardiola aber sorgten David Silva, Aymeric Laporte und Bernardo Silva.

Marcelo und Sergio Ramos bejubeln ein Tor für Real
Marcelo und Sergio Ramos bejubeln ein Tor für Real©AFP/Getty Images

Hoffenheim - Lyon 3:3
Lyon gab zunächst die Führung aus der Hand, schlug dann aber wieder zurück und führte 3:2. Das letzte Wort hatten schließlich jedoch die Hoffenheimer, für die der eingewechselte Joeliton den Endstand herstellte.

GRUPPE G

Real Madrid – Viktoria Plzeň 2:1
Patrik Hrošovskýs Anschlusstreffer in der 79. Minute sorgte für eine
spannende Schlussphase, doch die Spanier retteten den Sieg über die Zeit
- dank der Tore Karim Benzema und Marcelo.

Roma - ZSKA Moskau 3:0
Edin Džeko traf zweimal - und erzielte jetzt sechs Tore in seinen
letzten drei Spielen - und legte den dritten Treffer von Cengiz Ünder
auf. Die Roma und Madrid führen punktgleich die Gruppe an.

GRUPPE H

Guillaume Hoarau erzielte den ersten UCL-Treffer für YB
Guillaume Hoarau erzielte den ersten UCL-Treffer für YB©AFP/Getty Images

Manchester United - Juventus 0:1
Juventus ist das einzige Team mit drei Siegen in den ersten drei
Spielen. Paulo Dybala erzielte den Siegtreffer im Old Trafford im ersten
Durchgang.

Young Boys  - Valencia 1:1
Die Young Boys holten ihren ersten Punkt in Gruppe H, nachdem Guillaume
Hoarau per Elfmeter die Gästeführung durch Michy Batshuayi ausgeglichen
hatte.

Spiele am Mittwoch (21 Uhr, wenn nicht anders angegeben)

GRUPPE A: Club Brugge - Monaco (18.55 Uhr MEZ), Dortmund v Atlético
GRUPPE B: PSV Eindhoven - Tottenham (18.55 Uhr MEZ), Barcelona v Inter
GRUPPE C
: Paris - Napoli, Liverpool - Roter Stern
GRUPPE D
: Lokomotiv Moskva - Porto, Galatasaray - Schalke

 

Oben