Hoffenheim - Man. City: Aufstellungen, Formkurve & Stimmen

Keine leichte Aufgabe für die TSG beim Heimdebüt: City steht nach der Auftaktpleite enorm unter Druck.

Hoffenheim vor dem kniffligen Duell mit City
Hoffenheim vor dem kniffligen Duell mit City ©AFP/Getty Images
  • City verlor zum Auftakt gegen Lyon, Hoffenheim startete mit einem Remis
  • Hoffenheims Kapitän Kevin Vogt fällt aus
  • Pep Guardiola: "Wir haben fünf Endspiele vor uns"
  • Nagelsmann: "Müssen mutig mit dem Ball sein"
  • Ausführlicher Hintergrund zum Spiel

Mögliche Aufstellungen

©Getty Images

Hoffenheim: Baumann - Akpoguma, Hoogma, Posch - Kadeřábek, Grillitsch, Schulz - Demirbay, Bittencourt - Joelinton, Kramarić
Es fehlen: Adams (Knöchel), Hübner (Gehirnerschütterung), Nordtveit (Oberschenkel), Amiri (Reha), Rupp (Reha), Bičakčić (Wade), Vogt (Oberschenkel)

Man. City: Ederson - Walker, Stones, Laporte, Delph - Bernardo Silva, Fernandinho, Gündoğan - Mahrez, Agüero, Sterling
Es fehlen: Mendy (Fuß), De Bruyne (Knie), Mangala (Knie)
Fraglich: Agüero (Fuß)

FANTASY-FOOTBALL: TEAM ÄNDERN

Fantasy-Manager - die beliebtesten Spieler

Hoffenheim: Håvard Nordtveit (Abwehr - 4,5 Mio. Euro)
Man. City: Ederson (Tor - 5,5 Mio. Euro)

So funktioniert die neue #UCL-Saison

Hier geht es zu den Änderungen der UEFA Champions League

Letztes Pflichtspiel

Hoffenheim - Leipzig 1:2
Man. City - Brighton & Hove Albion 2:0

Formkurve*

Hoffenheim: NSUUN
Man. City: SSSNS

*Alle Wettbewerbe, aktuelle Ergebnisse zuerst

Trainerstimmen

©AFP/Getty Images

Julian Nagelsmann, Hoffenheim

Citys Selbstverständnis ist es, das Spiel zu gewinnen, aber wir haben uns einen sehr mutigen Plan zurechtgelegt. Unsere große Stärke ist unsere Spielstärke – jeder, der morgen für uns aufläuft, wird mutig mit dem Ball sein.

[Aufgrund der vielen Verletzungen in der Abwehr] kann es sein, dass wir jemanden umfunktionieren. Ich muss die Trainingseindrücke noch abwarten. Wir haben immer noch genug Spieler, um morgen eine gute Mannschaft aufs Feld zu bringen und dem Gegner wehzutun.

Pep Guardiola, Man. City

Wir haben fünf Endspiele in der Gruppenphase vor uns. Gegen Hoffenheim ist das erste Endspiel. Wir sind in einer komplizierten Situation, aber wir haben Schritte nach vorne gemacht.

Es ist eine enorm wichtige Partie für uns und die Ärzte haben gesagt, dass Sergio Agüero wahrscheinlich spielen kann. Wenn er nicht spielt, dann wird Jesus in der Startelf stehen.

Julian Nagelsmann ist ein ganz junger Trainer und Hoffenheim wird immer besser. Er wird eine Menge Erfolge in seiner Karriere feiern. Ich freue mich auf das Duell und hoffe, dass es nicht das letzte Aufeinandertreffen ist.

Oben