Liverpool siegt im Krimi, Messi startet mit Dreierpack

Liverpool und Inter feiern Last-Minute-Siege. Lionel Messi präsentiert sich gleich zum Auftakt in bestechender Form.

©Getty Images

ÜBERPRÜFEN SIE IHR FANTASY TEAM

GRUPPE A

Monaco - Atlético Madrid 1:2
Samuel Grandsir brachte Monaco in Führung, ehe Diego Costa und José María Giménez das Spiel für die Gäste drehten.

Club Brugge - Dortmund 0:1
Lange Zeit sah es in Brügge nach einem torlosen Remis aus, dann aber erzielte "Joker" Christian Pulišić fünf Minuten vor Schluss den Siegtreffer für den BVB -  und das an seinem 20. Geburtstag. 

GRUPPE B

Inter - Tottenham 2:1
Christian Eriksen brachte die Spurs mit einem abgefälschten Schuss in der ersten Halbzeit in Führung. In der Schlussphase aber glich zunächst Mauro Icardi per Volleyschuss aus, und Matías Vecino erzielte in der zweiten Minute der Nachspielzeit per Kopf den Siegtreffer.

Barcelona - PSV 4:0
Messi erzielte seinen achten Dreierpack im Wettbewerb - Rekord! Sein Team gewann hauptsächlich wegen der Tore des Argentiniers deutlich gegen die PSV. Allerdings wurde Samuel Umtiti in der zweiten Halbzeit vom Platz gestellt.

GRUPPE C

Liverpool - Paris 3:2
Der letztjährige Finalist führte nach 36 Minuten schon mit 2:0, doch Paris schlug durch Thomas Meunier und Kylian Mbappé. Das letzte Wort aber hatten die Reds - mit dem späten Siegtreffer von Roberto Firmino.

Crvena Zvezda - Napoli 0:0
Der Debütant in der Gruppenphase hatte es seinem starken Torwart Milan Borjan zu verdanken, dass es gegen das Team von Carlo Ancelotti zu einem Remis reichte. 

GRUPPE D

Schalke - Porto 1:1
Breel Embolo brachte Schalke in der zweiten Halbzeit in Front, doch die Gäste aus Porto glichen eine Viertelstunde vor Schluss durch einen Elfmeter von Otávio aus. Porto hatte bereits in der Anfangsphase einen Strafstoß verschossen.

Galatasaray - Lokomotiv Moskva 3:0
Garry Rodrigues, Eren Derdiyok und Selçuk İnan mit einem spät verwandelten Elfmeter waren für die Gastgeber erfolgreich. Galatasaray musste am Ende noch den Platzverweis für Badou Ndiaye hinnehmen.

Die Spiele am Mittwoch (21 Uhr, wenn nicht anders angegeben)

Gruppe E: Ajax - AEK Athen (18.55), Benfica - Bayern München
Gruppe F: Shakhtar Donetsk - Hoffenheim (18.55), Manchester City - Lyon
Gruppe G: Viktoria Plzeň - CSKA Moskva, Real Madrid - Roma
Gruppe H: Valencia - Juventus, Young Boys - Manchester United

Oben