Shakhtar - Hoffenheim: Aufstellungen, Stimmen & Einschätzungen

Hoffenheims Debüt in der Gruppenphase führt die ersatzgeschwächte Elf von Julian Nagelsmann in die Ukraine. Was ist drin für die TSG?

Julian Nagelsmann feiert sein Debüt in der Gruppenphase der UEFA Champions League
Julian Nagelsmann feiert sein Debüt in der Gruppenphase der UEFA Champions League ©AFP/Getty Images
  • Premiere: Hoffenheim schnuppert in Kharkiv erstmals #UCL-Luft
  • Julian Nagelsmann: "Wir brauchen jeden, der an die Grenzen geht"
  • Die TSG reist mit einigen Personalsorgen an
  • Shakhtar kassierte in den letzten fünf Pflichtspielen nur drei Gegentore
  • Ausführlicher Hintergrund zum Spiel

Mögliche Aufstellungen

Shakhtar Donetsk: Pyatov - Butko, Khocholava, Rakitskiy, Ismaily - Alan Patrick, Stepanenko - Marlos, Kovalenko, Taison - Júnior Moraes
Es fehlen: Ordets (Sperre), Wellington Nem (ohne Angabe), Dentinho (ohne Angabe)
Fraglich: Kayode (ohne Angabe)

Hoffenheim: Baumann - Nordtveit, Vogt, Posch - Kadeřábek, Bittencourt, Grillitsch, Zuber, Schulz - Kramarić, Szalai
Es fehlen: Amiri (Fuß), Nuhu (Knöchel), Bičakčić (Trainingsrückstand), Geiger (Oberschenkel), Hübner (Gehirnerschütterung), Rupp (Trainingsrückstand), Brenet (nicht berücksichtigt), Belfodil (nicht berücksichtigt)
Fraglich: Grillitsch (Schulter), Vogt (Oberschenkel)

FANTASY-FOOTBALL: TEAM ÄNDERN

Fantasy-Manager - die beliebtesten Spieler

Shakhtar: Taras Stepanenko (Mittelfeld, 4,5 Mio. Euro)
Hoffenheim: Oliver Baumann (Tor, 4,5 Mio. Euro)

So funktioniert die neue #UCL-Saison

Hier geht es zu den Änderungen der UEFA Champions League

Letztes Pflichtspiel

Olexandriya - Shakhtar 0:2
Düsseldorf - Hoffenheim 2:1

Formkurve*

Shakhtar: SSSSS
Hoffenheim: NSNSS

*Alle Wettbewerbe, aktuelle Ergebnisse zuerst

Trainerstimmen

Paulo Fonseca, Shakhtar

Paulo Fonseca ist sich der Stärke der Hoffenheimer bewusst
Paulo Fonseca ist sich der Stärke der Hoffenheimer bewusst©AFP/Getty Images

In der vergangenen Saison erzielte Hoffenheim in der Bundesliga die zweitmeisten Tore. Wir wissen also ganz genau, dass uns eine torgefährliche Mannschaft erwartet. Sie spielen taktisch sehr variabel. Darauf müssen wir achten.

Julian Nagelsmann, Hoffenheim

Es gehört zu einem Spitzenteam dazu, dass Rückschläge verarbeitet werden. Es ist natürlich eine Chance für den gesamten Kader, wenn wir einige Verletzte haben und viele Spiele anstehen. Die gesamte Gruppe hat zuletzt gut trainiert. Wir brauchen jeden Spieler im Kader, der an seine Grenzen geht.

Shakhtar hat sowohl in der Liga als auch im Pokal schon häufiger gegen eine Dreierkette gespielt. Wir sind aber variabel aufgestellt und können morgen auch mit einer Viererkette auflaufen. Schakhtar ist ebenfalls sehr unangenehm zu spielen. Sie haben eine variable Ordnung mit vielen guten Fußballern auf dem Feld und sind seit Jahren in der Champions League vertreten.

Oben