UCL-Play-offs: Alle Infos zu den Hinspielen

Wer macht den letzten Schritt in die #UCL Gruppenphase? Wir haben die wichtigsten Fakten zu den sechs Play-off-Hinspielen in dieser Woche.

Andriy Shevchenko und Dynamo Kyiv trafen 2010/11 in den Play-offs auf Ajax
Andriy Shevchenko und Dynamo Kyiv trafen 2010/11 in den Play-offs auf Ajax ©AFP

Die Gruppenphase der UEFA Champions League ist zum Greifen nahe für die zehn Sieger der dritten Qualifikationsrunde sowie die Young Boys und PSV Eindhoven, die in dieser Runde einsteigen.

UEFA.com liefert vor den sechs Play-off-Hinspielen einige interessante Fakten und Statistiken.

Benfica - PAOK (Dienstag, 21:00 Uhr MEZ)

In der letzten Saison haben die Portugiesen alle sechs Spiele in der Gruppenphase verloren, sie wollen nun zeigen, dass sie es besser können. PAOK wartet dagegen noch immer auf die erste Teilnahme an der Königsklasse.

  • Benfica könnte zum neunten Mal in Folge die Gruppenphase erreichen
  • Die Portugiesen haben erst einmal an den Play-offs teilgenommen - 2011/12 setzten sie sich gegen Twente durch
  • PAOK versuchte sich bislang viermal in der UEFA Champions League, scheiterte aber jedes Mal in der Qualifikation
PSV setzte sich 2015/16 gegen Manchester United durch
PSV setzte sich 2015/16 gegen Manchester United durch©Getty Images

BATE Borisov - PSV Eindhoven (Dienstag, 21:00 Uhr MEZ)

Beide Mannschaften haben in den letzten Jahren beachtliche Erfolge in der Gruppenphase gefeiert, so gewann BATE unter anderem gegen die Roma und PSV schaltete 2015/16 Manchester United aus.

  • BATE ist Spezialist für Play-offs - bei vier Teilnahmen an Play-offs zur UEFA Champions League stehen vier Siege, bei der UEFA Europa League sind es drei Siege aus vier Teilnahmen
  • PSV nahm erst einmal an Play-offs teil, 2013/14 - damals verlor man mit 1:4 gegen den AC Milan

Crvena zvezda - Salzburg (Dienstag, 21:00 Uhr MEZ)

Obwohl beide Klubs in den 1990er Jahren im Finale eines europäischen Wettbewerbs standen, hat dieses Duell die geringste Gruppenphasen-Erfahrung - lediglich Salzburg hat es einmal dorthin geschafft, 1994/95.

Crvena Zvezda gewann 1991 den Europapokal
Crvena Zvezda gewann 1991 den Europapokal©Getty Images
  • Crvena zvezda hat sich sechsmal in der Qualifikation zur UEFA Champions League versucht - und ist dabei immer in der dritten Qualifikationsrunde gescheitert
  • Von den letzten zwölf Europapokal-Heimspielen hat der Klub aus Belgrad nur eines verloren (7 Siege, 4 Unentschieden) und dabei lediglich fünf Gegentore kassiert
  • Salzburgs jüngste Bilanz ist sogar noch beeindruckender - von den letzten 25 Europapokalspielen wurden nur zwei verloren (15 Siege, 8 Unentschieden)
  • Seit der einzigen Gruppenphasen-Teilnahme ist Salzburg zuletzt zwölfmal in der Qualifikation gescheitert

Ajax - Dynamo Kyiv (Mittwoch, 21:00 Uhr MEZ)

Dieses Duell hat die größte Gruppenphasen-Erfahrung vorzuweisen - Ajax nahm schon 19 Mal daran teil, Dynamo Kyiv sogar 23 Mal.

  • Die beiden Vereine standen sich erst einmal auf europäischer Ebene gegenüber - ausgerechnet in dieser Runde der Königsklasse-Saison 2010/11, als sich Ajax mit 3:2 durchsetzte

Vidi - AEK Athen (Mittwoch, 21:00 Uhr MEZ)

Lediglich zwei Vereine aus Ungarn haben es bislang in die Gruppenphase der UEFA Champions League geschafft. Griechenland ist öfter vertreten, AEK allerdings seit 2006/07 nicht mehr.

2010/11 scheiterten die Young Boys an Gareth Bales Tottenham
2010/11 scheiterten die Young Boys an Gareth Bales Tottenham©Getty Images
  • Die Ungarn haben nur eines ihrer letzten neun Europapokalspiele verloren (3 Siege, 5 Unentschieden)
  • Der 2:1-Erfolg gegen Celtic in der letzten Runde war für die Griechen der erste Sieg nach acht Unentschieden in Folge auf europäischer Ebene

Young Boys - Dinamo Zagreb (Mittwoch, 21:00 Uhr MEZ)

Die beiden Mannschaften haben in der Vergangenheit stark unterschiedliche Erfahrungen mit Play-offs gemacht. Die Young Boys wollen endlich zum ersten Mal die Gruppenphase erreichen.

  • YB wurde letzte Saison zum 12. Mal Schweizer Meister, zum ersten Mal seit 1986
  • Die Young Boys nehmen zum sechsten Mal an der UEFA Champions League teil - viermal standen sie in den Play-offs, dabei verloren sie alle vier Duelle
  • Dinamos Bilanz in dieser Runde steht bei vier Siegen und nur einer Niederlage
Oben