Was Ronaldo auf seiner ersten Juve-PK gesagt hat

Was hat Cristiano Ronaldo auf seiner ersten Pressekonferenz in Turin gesagt? Hier ist die Antwort.

©Getty Images

Warum Juventus?

"Das war eine leichte Entscheidung, wenn man bedenkt, wie groß Juventus ist; sie sind das beste Team in Italien, haben einen großartigen Trainer, einen tollen Präsidenten und eine Mannschaft, die es gewohnt ist, zu gewinnen. 

"Für mich ist es kein Schritt zurück. Für Juve zu spielen, ist ein Schritt nach vorne in meiner Karriere. Ich fühle mich sehr geehrt, dass Juve beschlossen hat, mich zu verpflichten und ich möchte sie auf ein noch höheres Niveau anheben. Ich möchte mit Juve Titel gewinnen und das Team wird mir dabei helfen.

"Die stehenden Ovationen der Juve-Fans nach meinem Fallrückziehertor gegen Juventus waren ein großartiger Moment für mich. Ich war für diese Reaktion ebenso sehr dankbar wie für den heutigen Empfang hier. Ich spüre hier einen großen Enthusiasmus und hoffe, das auf dem Platz zurückzahlen zu können."

Alle Ronaldo-Tore gegen Juventus
Alle Ronaldo-Tore gegen Juventus

'Nicht hier, um Urlaub zu machen'

"Ich bin nicht hierher gekommen, um Urlaub zu machen: Ich möchte meine Fußstapfen in der Geschichte von Juventus verewigen. Ich will immer gewinnen und der Beste sein. Ich habe nie darüber nachgedacht, den Ballon d’Or fünf Mal zu gewinnen, aber warum sollte ich ihn nicht hier bei Juve ein weiteres Mal gewinnen. Aber der Gedanke daran bringt mich nicht um meinen Schlaf.

"Ich weiß, dass jedes Team die Champions League gewinnen möchte, auch wir haben eine Chance. Die Champions League ist sehr schwer zu gewinnen, Juve war in der Vergangenheit einige Male sehr nahe dran, aber Endspiele sind immer unvorhersehbar. Hoffentlich kann ich Juve mal über die Linie schieben.

Alle Europapokaltore von Ronaldo
Alle Europapokaltore von Ronaldo

Abschied von Real Madrid

"Meine Geschichte in Madrid war brillant. Ich danke den Fans, aber jetzt muss ich mich auf neue Ziele konzentrieren. Ich möchte in Italien zeigen, dass ich noch immer ein Topspieler bin. Jeder weiß, was ich im Fußball geleistet habe, aber ich liebe Herausforderungen und möchte mit Juventus Geschichte schreiben, so wie mit United und Madrid.

Oben