Ronaldo verlässt Real - ein herausragendes Vermächtnis

"Real Madrid hat mein Herz erobert". Cristiano Ronaldo verlässt die Königlichen mit unglaublichen Errungenschaften.

Cristiano Ronaldo verlässt Real Madrid
Cristiano Ronaldo verlässt Real Madrid ©Getty Images

Die glorreiche Ära von Cristiano Ronaldo bei Real Madrid hat nach neun Jahren ein Ende genommen.

Ein riesiger Haufen Tore, vier Titel in der UEFA Champions League und fast unzählige Rekorde - die Errungenschaften von Ronaldo bei Real sind einzigartig.

Ronaldo wechselte im Sommer 2009 von Manchester United ins Bernabéu und wurde dort zum gefürchteten Torjäger. Mit 451 Treffern in 438 Spielen ist er der beste Torschütze in der Geschichte des Vereins.

"Glücklichsten Jahre meines Lebens"

Ronaldos Tore im Europapokal
Ronaldos Tore im Europapokal

"Diese Jahre bei Real Madrid und in dieser Stadt waren wahrscheinlich die glücklichsten meines Lebens", so Ronaldo. "Ich fühle große Wertschätzung für diesen Verein, für die Fans und für diese Stadt. Ich danken allen für ihre Liebe und Zuneigung, die ich erhalten habe."

"Aber ich denke, es ist an der Zeit, einen neuen Abschnitt in meinem Leben zu beginnen. Deshalb habe ich den Klub gebeten, dem Transfer zuzustimmen. Es tut mir leid und bitte alle Fans um Verständnis. Sie haben mich neun Jahren wundervoll unterstützt, es waren neun einzigartige Jahre."

"Es war für mich eine aufregende Zeit mit großen Anforderungen, denn Real Madrid verlangt sehr viel von einem. Aber ich werde nie vergessen, dass ich den Fußball hier auf eine einzigartige Weise genossen habe."

Ronaldo bei Real in Zahlen*

Spiele: 438
Tore: 451
Titel: 16
Titel in der UEFA Champions League: 4 (2014, 2016, 2017, 2018)
Tore in der UEFA Champions League: 105
Bester Spieler der UEFA in Europa: 3 (2014, 2016, 2017)
UEFA Team des Jahres: 9 (2009-2017)
Ballon d'Or: 4 (2013, 2014, 2016, 2017)
Goldener Schuh: 3 (2010-11, 2013-14, 2014-15)

Oben