Ronaldos Gruppenphasen-Debüt: Heute vor 15 Jahren!

Am 1. Oktober 2003 feierte Cristiano Ronaldo sein Debüt in der Gruppenphase: Wie viele United-Teamkollegen von damals kennen Sie noch?

Cristiano Ronaldo in der United-Startelf bei seinem Gruppenphasen-Debüt gegen Stuttgart am 1. Oktober 2003
Cristiano Ronaldo in der United-Startelf bei seinem Gruppenphasen-Debüt gegen Stuttgart am 1. Oktober 2003 ©Getty Images

Heute vor genau 15 Jahren machte Cristiano Ronaldo sein erstes Spiel in der Gruppenphase der UEFA Champions League, als Manchester United mit 1:2 beim VfB Stuttgart verlor.

Der Portugiese hatte bereits 2002/03 in der dritten Qualifikationsrunde der Königsklasse mitgewirkt, als er bei Sportings 0:0 gegen Inter Mailand in der 58. Minute eingewechselt wurde. Sir Alex Ferguson verhalf ihm dann allerdings zu seinem ersten Spiel in der Gruppenphase, mit 18 Jahren und 238 Tagen. Ronaldo stand 90 Minuten auf dem Platz, konnte die 1:2-Niederlage gegen Felix Magaths Stuttgart, damals Tabellenführer der Bundesliga, aber nicht verhindern.

Timo Hildebrand gegen Cristiano Ronaldo
Timo Hildebrand gegen Cristiano Ronaldo©Getty Images

Nach einem Zweikampf mit Stuttgarts Torhüter Timo Hildebrand bekam Ronaldo einen Elfmeter, den Ruud van Nistelrooy verwandelte. Übrigens: Nicht nur der Portugiese stand damals erstmals in der UEFA Champions League, sondern auch ein 18-Jähriger im Trikot des VfB Stuttgart: Philipp Lahm.

Die United-Startelf an diesem Abend:

Hinten: Ruud van Nistelrooy, Cristiano Ronaldo, John O'Shea, Rio Ferdinand, Roy Keane, Tim Howard
Vorne: Mikaël Silvestre, Phil Neville, Paul Scholes, Gary Neville, Ryan Giggs

Oben